Zurück zur Startseite [Link 1]

 

Dienstleistungen

Unsere Forschungsgruppen greifen alle auf die Leistungen unserer Laboreinrichtungen und technischen Experten zu.  Das Chemielabor analysiert Probeentnahmen für Ökophysiologieprojekte (z. B. Ernährung und Kotkomposition für Energetikforschung und Saisonalität in Feldhase und Rotwild; Membran Fettsäurezusammensetzung verschiedener Arten) und arbeitet auch an ökotoxikologischen und ökopathologischen Fragen (z.B. bei Wiederkäuern, Hasen oder Raubvögeln) im Bereich angewandte Ökologie und Wildtiermedizin. Unsere Elektronik-Experten entwickeln neue Lösungen für Biotelemetrie, die bei der Messung von physiologischen Parametern im ökophysiologischen Forschungsbereich zum Einsatz kommen (z.B. Herzfrequenz, Körpertemperatur) und auch für das Überwachen von tierischer Lebensraumwahl und Lebensraumnutzung in Projekten der angewandten Ökologie und Wildtiermedizin Verwendung finden. Fachwissen im Bereich fortgeschrittene statistische Methoden, Modellierung und Computerprogrammierung steht auch allen FIWI Forschungsbereichen zur Verfügung.

  

Allgemeiner Kontakt

Sekretariat

Savoyenstraße 1
A-1160 Wien

T +43 1 25077-7900
F +43 1 25077-7941

E-Mail an FIWI senden [Link 2]