News-Archiv Tierspital

Zwei Kälber stecken den Kopf zusammen. [Link 1]

Erstmals Lymphflüssigkeit zur Diagnose der Rinder-Paratuberkulose eingesetzt

Für die Rinderseuche Paratuberkulose gibt es bisher keine Behandlungmöglichkeit. Betroffene Tiere müssen möglichst rasch aus der Herde entfernt werden. Um die Krankheit bereits vor dem Ausbruch zu erkennen, setzten Forschende...

(Web-Redaktion am 19.09.2014)

Ferkel fotografiert von hinten [Link 2]

Ferkelgesundheit: Immunreaktion auf Darmparasiten weiter aufgeklärt

ParasitologInnen der Vetmeduni Vienna nähern sich Schritt für Schritt der Entschlüsselung der Saugferkelkokzidiose. Diese Erkrankung betrifft Ferkel in den ersten Lebenstagen und kann zu starken Durchfällen bei den Tieren führen....

(Web-Redaktion am 12.09.2014)

Porträtfoto von Yves Moens [Link 3]

Yves Moens neuer Leiter der TierpflegerInnenschule an der Vetmeduni Vienna

Mit 1. September 2014 hat Professor Yves Moens die Leitung der Tierpflegeschule des Fonds zur Förderung der Tierpflegerausbildung am Campus der Vetmeduni Vienna übernommen. Der 64-jährige Veterinäranästhesist und gebürtige...

(Web-Redaktion am 09.09.2014)

Foto von Erika Jensen-Jarolim (links) und Andrea Kdolsky [Link 4]

Neue Präsidentin bei Rote Pfote

Der Verein Rote Pfote-Krebsforschung für das Tier hat Andrea Kdolsky zur neuen Präsidentin gewählt.

(Web-Redaktion am 29.08.2014)

 [Link 5]

Grundlage der allergischen Reaktion auf Kuhmilch-Allergen erforscht

Forschende der Abteilung für Komparative Medizin des Messerli Forschungsinstitutes klären auf, was die Milch allergen macht. Ein bestimmtes Protein in der Milch, das sogenannte beta-Laktoglobulin, kann nur dann eine Allergie...

(Web-Redaktion am 22.08.2014)

Sie sehen Artikel 16 bis 20 von 153
< zurück [Link 6] 1 [Link 7] 2 [Link 8] 3 [Link ] 4 5 [Link 9] 6 [Link 10] 7 [Link 11] 8 [Link 12] 9 [Link 13] 10 [Link 14] vor > [Link ]
 

News-Archiv Tierspital