News Forschung

 [Link 1]

Drei Eltern und ein Baby - Forschende raten zur Vorsicht bei künstlicher Befruchtungsmethode

Die Zulassung einer Behandlungsmethode, bei der drei Eltern künstlich ein Kind zeugen, wird seit einigen Jahren in Großbritannien diskutiert und ist möglicherweise in zwei Jahren Realität. Die Methode soll helfen, genetische...

(Web-Redaktion am 17.06.2014)

 [Link 2]

Forschungsgruppe von Lukas Kenner erhält Novartis Preis 2014

Die Deutsche Gesellschaft für Pathologie (DGP) verleiht der Forschungsgruppe des Pathologen Lukas Kenner den Novartis Preis 2014 für therapierelevante pharmakologische Forschung. Mit einer Publikation im Journal Nature Medicine...

(Web-Redaktion am 16.06.2014)

 [Link 3]

Kooperationsprojekt mit Ungarn erfolgreich beendet

Mit der Abschlussveranstaltung am 13. Juni 2014 im Festsaal der Vetmeduni Vienna endete das Projekt Centre of Excellence for Poultry (CEPO). Der Wissensaustausch rund um die Geflügelmedizin stand im Zentrum der EU-geförderten...

(Web-Redaktion am 16.06.2014)

 [Link 4]

Pferdemütter sind während der Geburt völlig entspannt

Christina Nagel von der Vetmeduni Vienna untersuchte erstmals, was im Körper von Stuten während der Geburt genau vor sich geht. Die Forscherin wies nach, dass sich Pferdemütter während der Geburt in einem Zustand der Ruhe und...

(Web-Redaktion am 11.06.2014)

 [Link 5]

Grundlage der allergischen Reaktion auf Birkenpollen identifiziert

Allein in Österreich sind rund 400.000 Menschen von einer Birkenpollen-Allergie und den damit verbundenen Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten betroffen. Warum so viele Menschen allergisch auf Birkenpollen reagieren, ist bis heute...

(Web-Redaktion am 05.06.2014)

Sie sehen Artikel 46 bis 50 von 353
< zurück [Link 6] 6 [Link 7] 7 [Link 8] 8 [Link 9] 9 [Link ] 10 11 [Link 10] 12 [Link 11] 13 [Link 12] 14 [Link 13] 15 [Link 14] vor > [Link ]