News Forschung

 [Link 1]

Plötzliches Gämsensterben in Österreich aufgeklärt

Im Frühjahr 2010 starben im Norden Österreichs 30 Prozent der dort angesiedelten Gämsen. Die Todesursache war unklar. Beunruhigte Jäger und Forstwirte sandten gefundene Tierkadaver zur Obduktion an die Wildtierpathologie der...

(Web-Redaktion am 16.05.2014)

Vorführung von Tiere als Therapie (Foto: © Barbara Mair/Vetmeduni Vienna) [Link 2]

Das Programm am Tag der offenen Tür: 24. Mai 2014, 10:00-17:00 Uhr

Das genaue Programm für den Tag der offenen Tür der Veterinärmedizinischen Universität Wien (Vetmeduni Vienna) am Samstag, dem 24. Mai 2014, steht nun fest. Große und kleinen Besucherinnen und Besucher können von 10:00 bis 17:00...

(Web-Redaktion am 14.05.2014)

 [Link 3]

Starke Partnerschaft für Tierschutz

Die Plattform „Österreichische Tierärztinnen und Tierärzte für Tierschutz“ (ÖTT) wurde weiter ausgebaut und freut sich über neuen Zuwachs. Anlässlich der 5. Jahrestagung „Tierschutz: Anspruch – Verantwortung – Realität“ am 8. Mai...

(Web-Redaktion am 12.05.2014)

 [Link 4]

Pflanzliche Nahrungsergänzungsmittel im Fokus der Forschung

Was ist tatsächlich drin in pflanzlichen Nahrungsergänzungsmitteln? Forschende der Vetmeduni Vienna untersuchten Passionsblume, Teufelskralle, Melisse, Kamille, Baldrian, Ringelblume oder Spitzwegerich in Tees, Kapseln,...

(Web-Redaktion am 12.05.2014)

 [Link 5]

Lebensraum Käse – Forschende entschlüsseln Leben auf der Käserinde

Welche Mikroorganismen sich auf der Rinde des Vorarlberger Bergkäses tummeln, und was sie dort tun, erforschten WissenschafterInnen vom Institut für Milchhygiene an der Vetmeduni Vienna in Zusammenarbeit mit der...

(Web-Redaktion am 09.05.2014)

Sie sehen Artikel 21 bis 25 von 317
< zurück [Link 6] 1 [Link 7] 2 [Link 8] 3 [Link 9] 4 [Link ] 5 6 [Link 10] 7 [Link 11] 8 [Link 12] 9 [Link 13] 10 [Link 14] vor > [Link ]