Mitteilungsblatt der Veterinärmedizinischen Universität Wien

Studienjahr 2007/2008 - Ausgegeben am 15. Juli 2008 -  28. Stück

 
 

69. Ausschreibung der Funktion der Studiendekanin/des Studiendekans der Universität für Bodenkultur Wien

 

70. Ausschreibung von offenen Stellen

An der Veterinärmedizinischen Universität Wien gelangen die nachfolgend angeführten Stellen zur Besetzung. Bewerbungen sind schriftlich unter Anschluss der erforderlichen Nachweise sowie des Lebenslaufes und eines Fotos an die Personalabteilung der Veterinärmedizinischen Universität Wien zu richten. Termine für Vorstellungsgespräche sind direkt mit der angegebenen Einrichtung zu  vereinbaren.

 

Klinische Virologie (2. Department für Pathobiologie)

eine halbe Stelle einer wissenschaftlichen Mitarbeiterin/eines wissenschaftlichen Mitarbeiters (Angestellte/Angestellter) – Ersatzkraft bis 31.3.2009

Voraussetzung: abgeschlossenes Studium der Veterinärmedizin, facheinschlägiges Doktorat

Erwünscht wird:

  • Habilitation
  • facheinschlägige Publikationen in internationalen Journalen
  • Erfahrung im Bereich der Flavivirologie
  • Erfahrung in veterinärvirologischer Diagnostik
  • sofortige Einsetzbarkeit

Arbeitsschwerpunkt: Forschung

Kontakt:
Telefon: (0)1/25077-2704

Die Bewerbungsfrist endet am 5.8.2008

Zum Seitenanfang

 

Klinische Virologie (2. Department für Pathobiologie)

eine halbe Stelle einer wissenschaftlichen Mitarbeiterin/eines wissenschaftlichen Mitarbeiters (Angestellte/Angestellter) – Ersatzkraft bis 31.3.2009

Voraussetzung: abgeschlossenes Studium der Naturwissenschaften oder der Veterinärmedizin

Erwünscht wird:

  • Erfahrung mit molekularbiologischen Techniken (PCR, realtime PCR, etc.)
  • sofortige Einsetzbarkeit
  • Teamfähigkeit

Arbeitsschwerpunkt: Forschung, molekularvirologische Diagnostik

Kontakt:
Telefon: (0)1/25077-2704

Die Bewerbungsfrist endet am 5.8.2008

Zum Seitenanfang

 

Klinik für Pferde/Großtierchirurgie und Orthopädie (4. Department/Universitätsklinik für Kleintiere und Pferde)

2 Lehrlingsstellen (Metalltechniker-Schmiedetechnik)

Voraussetzung: abgeschlossene Pflichtschule

Erwünscht wird:

  • körperliche Eignung (kräftige Statur)
  • Interesse an einem metallverarbeitenden Beruf
  • Interesse für Pferde
  • im Umgang mit Pferden vertraut
  • Bereitschaft zur teilweisen Mitarbeit auch im Klinikbereich
  • Schnuppertag (Terminvereinbarung mit Herrn Buchmayer unter  (0)1/25077-5530

Kontakt:
Telefon: (0)1/25077-5501

Die Bewerbungsfrist endet am 5.8.2008

 

Besamung und Embryotransfer (4. Department/Universitätsklinik für Kleintiere und Pferde)

eine Stelle einer wissenschaftlichen Mitarbeiterin/eines wissenschaftlichen Mitarbeiters (Angestellte/Angestellter) – Ersatzkraft ab 1.10.2008

Voraussetzung: abgeschlossenes Studium der Veterinärmedizin

Erwünscht wird:

  • Erfahrungen in Reproduktionsmedizin und Besamung sowie Geburtshilfe bei Groß- und Kleintieren mit Schwerpunkt bei Großtieren
  • abgeschlossenes Internship-Programm mit Schwerpunkt Reproduktion oder vergleichbare Tätigkeit
  • ausgewiesenes hohes Engagement in der Ausbildung von Studierenden

Kontakt:
Telefon: (0)1/25077-5401

Die Bewerbungsfrist endet am 5.8.2008

Zum Seitenanfang

 

Direktion des Tierspitals (Vizerektorat für Kliniken)

3 Stellen im Bereich des allgemeinen Universitätspersonals (Angestellte – FerialpraktikantInnen) – teilbeschäftigt mit 30 Stunden/Woche für den Zeitraum August bis September 2008

Erwünscht wird:

  • Engagement und Flexibilität
  • Teamgeist sowie Zuverlässigkeit
  • Computerkenntnisse (Standardofficeprogramme)

Tätigkeiten:

  • Probenabholung und –verteilung im Bereich des Campus der Veterinärmedizinischen  Universität
  • Datenbankpflege
  • sonstige unterstützende Tätigkeiten im Bereich der Administration des Tierspitals

Kontakt:
Telefon: (0)1/25077-1102

Die Bewerbungsfrist endet am 5.8.2008

Zum Seitenanfang

 

Die Universität strebt eine Erhöhung des Frauenanteils insbesondere in Leitungsfunktionen und ein ausgewogenes Zahlenverhältnis zwischen den an der Universität tätigen Frauen und Männern gemäß § 41 Universitätsgesetz 2002 insbesondere beim wissenschaftlichen Personal an und fordert deshalb qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Bei Unterrepräsentation von Frauen (weniger als 40%) werden Bewerberinnen, die gleich geeignet sind wie der bestgeeignete Mitbewerber vorrangig aufgenommen, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Die Bewerbungen sind gebührenfrei. Die BewerberInnen haben keinen Anspruch auf Abgeltung aufgelaufener Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass des Aufnahmeverfahrens entstanden sind.

Der Rektor:
Wolf-Dietrich Freiherr von Fircks

Herausgeber und Verleger: Veterinärmedizinische Universität Wien
Redaktion: Dr. Ch. Schwabl, alle 1210 Wien, Veterinärplatz 1

Zum Seitenanfang