Mitteilungsblatt der Veterinärmedizinischen Universität Wien

Studienjahr 2007/2008 - Ausgegeben am 15.10.2007 - 2. Stück

 
 

4. Ausschreibung der Wahl eines Ersatzmitgliedes der Universitätsprofessorinnen und Universitätsprofessoren im Senat für die Funktionsperiode WS 2006/2007 bis SS 2009

Die Wahl eines Ersatzmitgliedes der Vertreter der Universitätsprofessorinnen und Universitätsprofessoren im Senat gemäß Universitätsgesetz 2002 findet am 21.11.2007 im großen Sitzungszimmer des Festsaalgebäudes der VUW um 9.10 statt.

Der Stichtag für das aktive und passive Wahlrecht wird mit 15.10.2007 (Tag der Verlautbarung der Ausschreibung im Mitteilungsblatt) festgelegt.
Vom 7.11.2007 bis 13.11.2007 besteht in der Personalabteilung während der Dienststunden die Möglichkeit der Einsichtnahme in das Wählerinnen- und Wählerverzeichnis sowie die Möglichkeit für die Erhebung eines Einspruches gegen das Wählerinnen - und Wählerverzeichnis.

Wahlvorschläge haben eine Zustellungsbevollmächtigte oder einen Zustellungsbevollmächtigten zu benennen und müssen spätestens zwei Wochen vor dem Wahltag (somit bis 7.11.2007) schriftlich bei der Vorsitzenden der Wahlkommission, o.Univ.Prof.Dr. Elisabeth Mayrhofer, Klinisches Department für Bildgebende Diagnostik, Infektions- und Laboratoriumsmedizin, einlangen, widrigenfalls sie nicht berücksichtigt werden können.

Jede und jeder Wahlberechtigte kann Wahlvorschläge einbringen. Jedem Wahlvorschlag muss die schriftliche Zustimmungserklärung der angeführten Wahlwerberinnen und Wahlwerber beigefügt sein. Die Kandidatur auf mehr als einem Wahlvorschlag ist unzulässig.
In die zugelassenen Wahlvorschläge kann ab 14.11.2007 in der Personalabteilung während der Dienststunden Einsicht genommen werden.
Stimmen können gültig nur für zugelassene Wahlvorschläge abgegeben werden.

Die Vorsitzende der Wahlkommission:
O.Univ.Prof. Dr. Elisabeth Mayrhofer

 

5. Ausschreibung von offenen Stellen

An der Veterinärmedizinischen Universität Wien gelangen die nachfolgend angeführten Stellen zur Besetzung. Bewerbungen sind schriftlich unter Anschluss der erforderlichen Nachweise sowie des Lebenslaufes und eines Fotos an die Personalabteilung der Veterinärmedizinischen Universität Wien zu richten. Termine für Vorstellungsgespräche sind direkt mit der angegebenen Einrichtung (Telefon: (0)1/25077-DW) zu  vereinbaren.

 

Geflügel, Reptilien, Fische und Bienen (Department für Nutztiere und Bestandsbetreuung)

a) eine halbe Stelle im Bereich des allgemeinen Universitätspersonals (TierpflegerIn, Angestellte/Angestellter  ) - Ersatzkraft
Voraussetzung: Ausbildung zur Tierpflegerin/zum Tierpfleger oder vergleichbare Kenntnisse und Fähigkeiten
Erwünscht wird: Kenntnisse im Umgang mit Vögeln, Arbeiten mit Versuchstieren sowie mit Infektionserregern, Teamfähigkeit

b) eine studentische Qualifizierungsstelle
Voraussetzung: Studierende des Diplom- oder Doktoratsstudiums Veterinärmedizin; klinische Propädeutik positiv absolviert
Beschäftigungsausmaß: max. 80 Std. monatlich bei einer Entlohnung von max. € 320,-- pro Monat.

c) eine Studienassistentin/ein Studienassistent mit ½ Beschäftigungsausmaß, Ersatzkraft
Voraussetzung: Studierende, welche die für ihre Verwendung in Betracht kommenden Prüfungen oder wesentliche Teile derselben schon abgelegt haben.

Kontakt:
Telefon: (0)1/25077-5151

Die Ausschreibungsfrist endet am 5.11.2007

Zum Seitenanfang

 

Klinik für Interne Medizin und Seuchenlehre, Kleintierabteilung (Klinisches Department für Kleintiere und Pferde )

eine 4-jährige Residency-Stelle für den Bereich Interne Medizin - Kleintiere (Internal medicine - Companion Animals, ECVIM-CA)

Das Ausbildungsprogramm inkludiert Externships von maximal 6-monatiger Dauer am Department of Clinical Veterinary Medicine, Vetsuisse, Faculty Bern, CH und an der Cummings Veterinary School, Tufts University (Mass., USA).
Voraussetzungen:  AbsolventIn des Diplomstudiums Veterinärmedizin (Doktorat erwünscht), Absolvierung einer mindestens einjährigen „rotating“ Internship in Kleintiermedizin (äquivalente Alternativen können akzeptabel sein, unterliegen jedoch der Evaluation durch das Credential Committee des ECVIM-CA; Details siehe Webauftritt ECVIM-CA [Link 3]); Engagement, hohe Leistungsbereitschaft und gute Kenntnis der Landessprache sowie sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, Integrations- und Teamfähigkeit, hohe Motivation.
Das Vorliegen einer Dissertation ist wünschenswert.

Die Einsicht in das Residency-Statut der Veterinärmedizinischen Universität Wien ist auf den Webseiten "Residencies an der VUW" [Link 4] möglich.

Das Residency-Programm erfolgt im Rahmen der Richtlinien des ECVIM-CA und beinhaltet eine vollzeitliche Beschäftigung mit klinischen Aufgaben, klinischer Lehre sowie Forschung unter der Supervision von Ass.Prof.Dr. Reinhard Hirt, Dipl. ECVIM-CA. Die Ausbildung dient dem Erwerb der für die Ablegung der ECVIM-CA-Prüfung erforderlichen Kenntnisse.

Bewerbungen sind bis spätestens 15.11.2007 in der Personalabteilung der VUW einzureichen.

Kontakt:
Telefon: (0)1/25077-5137

Zum Seitenanfang

 

Klinik für Wiederkäuer (Klinisches Department für Nutztiere und Bestandsbetreuung )

eine 3-jährige ECBHM-Residency Stelle für den Bereich der Wiederkäuer

Voraussetzungen:  AbsolventIn des Diplomstudiums Veterinärmedizin, optional auch eines Doktoratstudiums, Absolvierung einer Internship oder einer vergleichbaren Ausbildung, Engagement, hohe Leistungsbereitschaft, gute Englischkenntnisse und Kenntnis der Landessprache.

Die Einsicht in das Residency Statut der Veterinärmedizinischen Universität Wien ist auf den Webseiten "Residencies an der VUW" [Link ] möglich.

Die Residency-Ausbildung erfolgt im Rahmen der Richtlinien des European College of Bovine Health Management (ECBHM) und  beeinhaltet eine vollzeitliche Beschäftigung mit klinischen Aufgaben, klinischer Lehre und Forschung unter der Supervision von Univ.Prof. Dr. W. Baumgartner, Dipl. ECBHM. Die Ausbildung dient dem Erwerb der für die Ablegung der ECBHM-Prüfung erforderlichen Kenntnisse.

Bewerbungen sind bis spätestens 15.2.2008 in der Personalabteilung der VUW einzureichen.

Kontakt:
Telefon: (0)1/25077-5201

 

Die Universität strebt eine Erhöhung des Frauenanteils insbesondere in Leitungsfunktionen und ein ausgewogenes Zahlenverhältnis zwischen den an der Universität tätigen Frauen und Männern gemäß § 41 Universitätsgesetz 2002 insbesondere beim wissenschaftlichen Personal an und fordert deshalb qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Bei Unterrepräsentation von Frauen (weniger als 40%) werden Bewerberinnen, die gleich geeignet sind wie der bestgeeignete Mitbewerber vorrangig aufgenommen, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Die Bewerbungen sind gebührenfrei. Die Bewerber/innen haben keinen Anspruch auf Abgeltung aufgelaufener Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass des Aufnahmeverfahrens entstanden sind.

Der Rektor:
Wolf - Dietrich Freiherr von Fircks

Herausgeber und Verleger: Veterinärmedizinische Universität Wien
Redaktion: Dr. Ch. Schwabl, alle 1210 Wien, Veterinärplatz 1

Zum Seitenanfang