Mitteilungsblatt der Veterinärmedizinischen Universität Wien

Studienjahr 2009/2010 - Ausgegeben am 30.04.2010 -  18. Stück

 
 

54. Einteilung des Studienjahres 2010/2011 und Fristen

Wintersemester (WS)

  • Allgemeine Zulassungsfrist: 23.08. -31.10.2010
  • Nachfrist (erhöhter Studienbeitrag): 01.11. - 30.11.2010
  • Semester- und Vorlesungsbeginn: 01.10.2010
  • Weihnachtsferien: 23.12.2010 - 06.01.2011
  • Semesterferien: 01.02.2011 - 28.02.2011
  • Zusätzliche Lehrveranstaltungs- und Prüfungszeit: 01.02.2011 - 28.02.2011

Sommersemester (SS)

  • Allgemeine Zulassungsfrist: 01.02.2011 - 31.03.2011
  • Nachfrist (erhöhter Studienbeitrag): 01.04.2011 - 30.04.2011
  • Semester- und Vorlesungsbeginn: 01.03.2011
  • Osterferien: 18.04.2011 - 01.05.2011
  • Pfingstferien (vorlesungs- & übungsfrei): 12.06.2011 - 14.06.2011
  • Hauptferien: 01.07.2011 - 30.09.2011
  • Zusätzliche Lehrveranstaltungs- und Prüfungszeit: 01.07.2011 - 22.07.2011, 08.08.2011 - 30.09.2011

Der Vorsitzende des Senats:
Univ.Prof. Dr. Manfred Gemeiner

Für das Rektorat:
Wolf-Dietrich Freiherr von Fircks

 

55. Ausschreibung offener Stellen

An der Veterinärmedizinischen Universität Wien gelangen die nachfolgend angeführten Stellen zur Besetzung. Bewerbungen sind schriftlich unter Anschluss der erforderlichen Nachweise sowie des Lebenslaufes und eines Fotos an die Personalabteilung der Veterinärmedizinischen Universität Wien zu richten. Termine für Vorstellungsgespräche sind direkt mit der angegebenen Einrichtung zu vereinbaren.

 

Pathologie und Gerichtliche Veterinärmedizin (2. Department für Pathobiologie)

eine Stelle im Bereich des allgemeinen Universitätspersonals (IIIb)MTA, teilbeschäftigt mit 20 Stunden Woche, Ersatzkraft befristet für 1 Jahr 

Voraussetzung: Ausbildung zur Medizinisch-technischen Assistentin / zum Medizinisch-technischen Assistenten (MTA)

Erwünscht wird:

  • Erfahrungen in der Anfertigung und Färbung histologischer Schnitte

Die Bewerbungsfrist endet am 21.05.2010

 

Zum Seitenanfang

 

Klinische Virologie (2. Department für Pathobiologie)

eine Stelle im Bereich des allgemeinen Universitätspersonals (IIIa) – technische Assistentin / technischer Assistent, teilbeschäftigt mit 20 Stunden/Woche,  Ersatzkraft ab Juni 2010.

Voraussetzung: Reifeprüfung

Erwünscht werden:

  • praktische Kenntnisse in Labortätigkeit
  • Kenntnisse in der Handhabung von Zellkulturen und Infektionserregern, molekularbiologischen und serologischen Untersuchungsverfahren
  • Teamfähigkeit, Englischkenntnisse, EDV-Kenntnisse

Die Bewerbungsfrist endet am 21.05.2010

Zum Seitenanfang

 

Milchhygiene (3. Department / Universitätsklinik für Nutztiere und öffentliches Gesundheitswesen in der Veterinärmedizin)  

eine Stelle im Bereich des allgemeinen Universitätspersonals (I) – Laborhilfskraft, ab 01. Juli 2010

Aufgabenbereich: Unterstützung der mikrobiologisch-molekularbiologischen und chemischen Arbeitsgruppen in Lehre, Forschung und Dienstleistung. Besonders inkludiert ist das Vorbereiten von Glaswaren für die Analytik und Lehre (Abwaschen), Unterstützung in der Nährbodenbereitung (Autoklavieren), die Entsorgung von Nährmedien (Autoklavieren bewachsener Medien), fachgerechte Entsorgung in Abfall etc. und andere Supportfunktionen.

Die Bewerbungsfrist endet am 21.05.2010

Zum Seitenanfang

 

Facility Services/ Bau- und Raummanagement (Vizerektorat für Ressourcen)

eine Stelle im Bereich des allgemeinen Universitätspersonals (IIIb) – Technische Assistentin/Technischer Assistent

Voraussetzung:  HTL-Abschluss oder gleichwertige Qualifikation, gute MS-Office Kenntnisse,
AutoCAD-Kenntnisse

Erwünscht werden:
Technisches und kaufmännisches Verständnis, schnelle Auffassungsgabe, Lernbereitschaft, Flexibilität, Teamgeist, Fähigkeit zu selbständigem Arbeiten

Aufgabenbereich:

Begleitung von Baumaßnahmen, Bearbeitung von AutoCAD-Plänen, Behördenmanagement
Allgemeine Unterstützung in Bereichen des technischen und infrastrukturellen Facility Managements (Technischer Einkauf, Rechnungsprüfung, Ausschreibungen, Mitarbeit an Projekten)

Die Bewerbungsfrist endet am 21.05.2010

 

Zum Seitenanfang

 

Kleintierchirurgie, Augen- und Zahnheilkunde (4. Department / Universitätsklinik für Kleintiere und Pferde)

eine Stelle im Bereich des allgemeinen Universitätspersonals (IIa)Tierpflegerin / Tierpfleger, Ersatzkraft ab 01. Juli 2010

Voraussetzung: Abgeschlossene Ausbildung zur Tierpflegerin / zum Tierpfleger

Erwünscht werden:

  • selbständige Pflege und Betreuung von Kleintieren
  • Nacht-, Schicht- und Wechseldienst
  • Praxiserfahrung mit Annahme (Terminvereinbarung, Verrechnung, Telefondienst)
  • Computerkenntnisse (Standard Office Programme)
  • Bereitschaft für Wochenend- und Feiertagsdienste
  • Teamgeist, Fleiß sowie Flexibilität

Die Bewerbungsfrist endet am 21.05.2010

Zum Seitenanfang

 

Augenstation der Kleintierchirurgie (4. Department / Universitätsklinik für Kleintiere und Pferde)

Für das Sommersemester 2010 werden studentische Mitarbeiterinnen / studentische Mitarbeiter (vormals StudienassistentInnen) mit folgenden Voraussetzungen aufgenommen:
 
Gemäß § 30 des Kollektivvertrages für die ArbeitnehmerInnen der Universitäten sind studentische MitarbeiterInnen teilzeitbeschäftigte ArbeitnehmerInnen, die bei Abschluss des Arbeitsvertrages ein für die in Betracht kommende Verwendung vorgesehenes Master-(Diplom)Studium noch nicht abgeschlossen haben.

Die wöchentliche Normalarbeitszeit darf 20 Stunden nicht überscheiten. Das Arbeitsverhältnis endet, ohne dass es einer Beendigungserklärung bedarf, jedenfalls am Ende des Semesters, in dem das Master-(Diplom) Studium abgeschlossen wird, längstens jedoch nach einer Gesamtdauer von vier Jahren.

eine Stelle einer studentischen Mitarbeiterin / eines studentischen Mitarbeiters teilbeschäftigt mit 10 Stunden/Woche (25% Beschäftigungsausmaß)

Voraussetzung: Studierende des Diplomstudiums – abgeschlossene klinische Übungen und abgeschlossene vertiefende Ausbildung, einsetzbar in Lehre und Unterstützung im klinischen Bereich.

Arbeitszeit: Mittwoch 12 - 15 Uhr, Donnerstag 13:30 – 15:30 Uhr, Freitag 8 – 13 Uhr

Erwünscht wird: Teamfähigkeit, Interesse an der Augenheilkunde

Bestellungszeitraum: 01.06.2010 bis 30.09.2010

Die Bewerbungsfrist endet am 21.05.2010

Zum Seitenanfang

 

Die Universität strebt eine Erhöhung des Frauenanteils insbesondere in Leitungsfunktionen und ein ausgewogenes Zahlenverhältnis zwischen den an der Universität tätigen Frauen und Männern gemäß § 41 Universitätsgesetz 2002 insbesondere beim wissenschaftlichen Personal an und fordert deshalb qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Bei Unterrepräsentation von Frauen (weniger als 40%) werden Bewerberinnen, die gleich geeignet sind wie der bestgeeignete Mitbewerber vorrangig aufgenommen, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Die Bewerbungen sind gebührenfrei. Die BewerberInnen haben keinen Anspruch auf Abgeltung aufgelaufener Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass des Aufnahmeverfahrens entstanden sind.

Der Rektor:
Wolf-Dietrich Freiherr von Fircks

Herausgeber und Verleger: Veterinärmedizinische Universität Wien
Redaktion: Dr. Ch. Schwabl, alle 1210 Wien, Veterinärplatz 1

Zum Seitenanfang