Mitteilungsblatt der Veterinärmedizinischen Universität Wien

Studienjahr 2010/2011 - Ausgegeben am 15.02.2011 - 14. Stück

 
 

42. Ergebnis der Nachwahl zweier Ersatzmitglieder der VertreterInnen der Universitätsprofessorinnen und Universitätsprofessoren und LeiterInnen von Organisationseinheiten im Senat für die Funktionsperiode WS 2010/2011 bis SS 2013

Am 02.02.2011 wurden Univ.Prof. Dr. René van den Hoven und Univ.Prof. Dr. Veronika Sexl zu Ersatzmitgliedern der Vertreterinnen und Vertreter der Universitätsprofessorinnen und Universitätsprofessoren und Leiterinnen und Leiter von Organisationseinheiten im Senat für die Funktionsperiode WS 2010/2011 bis SS 2013 gewählt.

Die Vorsitzende der Wahlkommission:
Univ.Prof. Dr. Anja Joachim

 

43. Ausschreibung von offenen Stellen

An der Veterinärmedizinischen Universität Wien gelangen die nachfolgend angeführten Stellen zur Besetzung. Bewerbungen sind schriftlich unter Anschluss der erforderlichen Nachweise sowie des Lebenslaufes und eines Fotos an die Personalabteilung der Veterinärmedizinischen Universität Wien zu richten. Termine für Vorstellungsgespräche sind direkt mit der angegebenen Einrichtung zu  vereinbaren.

 

Interne Medizin Kleintiere (4. Department / Universitätsklinik für Kleintiere und Pferde)

eine Stelle einer Universitätsassistentin/eines Universitätsassistenten (B1), vollbeschäftigt mit 40 Stunden/Woche - Ersatzkraft

Voraussetzung:
abgeschlossenes Studium der Veterinärmedizin

Erwünscht wird:

  • einschlägige Vorkenntnisse aus Interner Medizin für Kleintiere sowie Erfahrung in der Lehre
  • Nacht- und Wochenenddienste
  • gute Englischkenntnisse, kollegiales Verhalten sowie selbständiges Arbeiten
  • ehestmöglicher Dienstantritt

Die Bewerbungsfrist endet am 08.03.2011.

Zum Seitenanfang

 

Universitätsklinik für Kleintiere und Pferde (4. Department)

Neun Ausbildungsstellen im Rahmen des Internship-Programmes „Internship der Kleintiermedizin“ ab 01.10.2011 für die Dauer von 12 Monaten

Voraussetzungen:

  • Abschluss des Diplomstudiums Veterinärmedizin an der Vetmeduni Vienna oder eines gleichwertigen Studiums im Ausland
  • ausgezeichnete Sprachkenntnisse in Deutsch, gute Sprachkenntnisse in Englisch
  • Tollwutimpfstatus

Erwünscht wird: praktische Tätigkeit mit Kleintieren von einigen Monaten Dauer

Zielsetzung: Ziel ist eine fundierte Ausbildung im Patientenmanagement und die Erweiterung der im Studium erlangten Basiskenntnisse und –fertigkeiten im Kleintierbereich.

Inhalte: Die 12-monatige Ausbildung umfaßt Weichteilchirurgie, Orthopädie, Anästhesie, Interne Medizin, Reproduktionsmedizin, bildgebende und Labordiagnostik, Pathologie, Augenheilkunde sowie Geflügel und Exoten. Lehrgangsinhalte sind u.a. praktische Erfahrung, Diskussion der einzelnen Fälle, Ausbildung der Studierenden, Teilnahme an Visiten und Seminaren sowie die eigenverantwortliche Tätigkeit in  der zentralen Notfallambulanz.

Das erfolgreich absolvierte Internship ist Voraussetzung, um an einem durch das European College anerkannten Residency-Programm teilnehmen zu können.

Kosten: einmalige Lehrgangsgebühr von 726,72 € sowie zugleich ein Dienstvertrag über monatlich brutto 1.229,20 € (14 x jährlich)

Weitere Informationen: www.vetmeduni.ac.at [Link 3]

Koordinatorin des Programms: Ao.Univ.Prof. Dr.med.vet. Barbara Nell

Die Bewerbungsfrist endet am 11.03.2011.

Zum Seitenanfang

 

Pathologie und Gerichtliche Veterinärmedizin / 2. Department für Pathobiologie

eine Stelle im Bereich des allgemeinen Universitätspersonals (IIIa/IIIb) – medizinisch-technische Assistentin / medizinisch-technischer Assistent, teilbeschäftigt mit 20 Stunden/Woche - Ersatzkraft

Erwünscht wird:

  • Ausbildung zur biomedizinischen Analytikerin/zum biomedizinischen Analytiker oder vergleichbare Ausbildung
  • Freude an Teamarbeit
  • Bereitschaft Neues zu lernen und zu erarbeiten

Aufgabengebiet: molekularbiologische Tätigkeiten, z.B. PCR, real time PCR, in situ Hybridisierung in Forschung und Diagnostik

Die Bewerbungsfrist endet am 08.03.2011.

Zum Seitenanfang

 

Geflügelmedizin / Klinik für Geflügel / 3. Department / Universitätsklinik für Nutztiere und öffentliches Gesundheitswesen in der Veterinärmedizin

eine Stelle im Bereich des allgemeinen Universitätspersonals (IIa) – Tierpflegerin / Tierpfleger, vollbeschäftigt mit 40 Stunden Woche

Voraussetzung: abgeschlossene Ausbildung zur Tierpflegerin/zum Tierpfleger oder vergleichbare Kenntnisse und Fähigkeiten

Erwünscht wird:

  • Erfahrung mit tierexperimentellen Arbeiten und Probennahmen
  • Teamfähigkeit
  • Kenntnisse im Umgang mit Vögeln

Tätigkeitsbereich: Betreuung von Versuchstieren (vornehmlich Hühner und Puten). Mitarbeit in der Routinediagnostik, im Bereich der Sektion und der Probennahme. Wochenenddienst im Wechsel mit KollegInnen, zur Unterstützung bei Tierversuchen, aber auch in der Ziervögel- und Reptilienambulanz

Die Bewerbungsfrist endet am 08.03.2011.

Zum Seitenanfang

 

Kleintierchirurgie, Augen- und Zahnheilkunde / 4. Department / Universitätsklinik für Kleintiere und Pferde

eine Stelle im Bereich des allgemeinen Universitätspersonals (IIa) – Tierpflegerin / Tierpfleger, vollbeschäftigt mit 40 Stunden Woche

Voraussetzung:

  • abgeschlossene Ausbildung zur Tierpflegerin / zum Tierpfleger
  • Bereitschaft zur Übernahme unregelmäßiger Nacht- und Wochenenddienste

Erwünscht wird:

  • selbständige Pflege und Betreuung von Kleintieren
  • klinische Erfahrung mit pre- und postoperativer Betreuung von Kleintieren, OP-Erfahrung
  • Praxiserfahrung – Annahme (Verrechung, Telefondienst, Terminvereinbarung)
  • Computerkenntnisse (Standard Office Programme)
  • Teamgeist, Fleiß sowie Flexibilität

Die Bewerbungsfrist endet am 08.03.2011.

Zum Seitenanfang

 

Großtierchirurgie und Orthopädie / 4. Department / Universitätsklinik für Kleintiere und Pferde

eine Lehrlingsstelle – Metall- bzw. Schmiedetechnikerin / Metall- bzw. Schmiedetechniker

Voraussetzung: abgeschlossene Pflichtschule

Erwünscht wird:

  • Interesse an einem metallverarbeitenden Beruf
  • Interesse für Pferde sowie im Umgang mit Pferden vertraut
  • Bereitschaft zur teilweisen Mitarbeit im Klinikbereich
  • Schnuppertag (Terminvereinbarung mit Herrn Buchmayer unter +43 1 25077-5530)

Die Bewerbungsfrist endet am 08.03.2011.

Zum Seitenanfang

 

Forschungsinstitut für Wildtierkunde und Ökologie / 5. Department für Integrative Biologie und Evolution

eine Stelle im Bereich des allgemeinen Universitätspersonals (IIb/IIIa/IIIb) – Laborantin / Laborant bzw. technische Assistentin / technischer Assistent, vollbeschäftigt mit 40 Stunden Woche – Ersatzkraft, befristet von 02.05.2011 bis 31.10.2011

Voraussetzung: Abschluss einer fachentsprechenden Ausbildung

Erwünscht wird: Erfahrung in Gaschromatographie

Aufgabengebiet: Lipidisolation aus Gewebe, Fettsäuren-Analytik

Die Bewerbungsfrist endet am 08.03.2011.

Zum Seitenanfang

 

Finanzabteilung (Vizerektorat Ressourcen)

eine Stelle im Bereich des allgemeinen Universitätspersonals (IIIb bzw. IVa) – Bilanzbuchhalterin / Bilanzbuchhalter – Ersatzkraft

Voraussetzung: Kaufmännische Ausbildung (Handelsakademie, BWL-Studium, etc.)

Erwünscht wird:

  • Bilanzbuchhalterprüfung sowie Praxis in den verschiedenen Bereichen der Buchhaltung
  • sehr gute EDV-Kenntnisse (Excel, Word, Access) sowie Erfahrungen mit SAP/R3
  • Teamfähigkeit

Aufgabenbereich:

  • Selbständige Durchführung der Bilanzvorbereitung (Abgrenzungen, Rückstellungen…) für Quartals- und Jahresabschlüsse;
  • Koordinationsfunktion bezüglich der Durchführung der Quartalsabschlüsse im Bereich Buchhaltung/Bilanzierung; Verbuchung und laufende Überwachung von Wertpapieren, Darlehen, Beteiligungen, sonstigen Veranlagungen und sonstigen Verträgen;
  • Selbständige Erstellung von Kontierungsrichtlinien sowie sonstigen Dokumenten und Kontierungsvorgaben für alle Bereiche der Buchhaltung;
  • Anleitung der KollegInnen bei der Erfassung / Kontierung von Geschäftsfällen / Periodische Prüfung / Evaluierung der Einhaltung der Kontierungsvorgaben;
  • Betreuung der Anlagenbuchhaltung; Mitwirkung in allen Bereichen der Buchhaltung bei Bedarf / Übernahme Stellvertretung bei Kapazitätsengpässen;
  • Selbständige Erstellung der erforderlichen Auswertungen/Statistiken/Aufstellungen in allen Bereichen der Buchhaltung

Die Bewerbungsfrist endet am 08.03.2011.

Zum Seitenanfang

 

Die Universität strebt eine Erhöhung des Frauenanteils insbesondere in Leitungsfunktionen und ein ausgewogenes Zahlenverhältnis zwischen den an der Universität tätigen Frauen und Männern gemäß § 41 Universitätsgesetz 2002 insbesondere beim wissenschaftlichen Personal an und fordert deshalb qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Bei Unterrepräsentation von Frauen (weniger als 40%) werden Bewerberinnen, die gleich geeignet sind wie der bestgeeignete Mitbewerber vorrangig aufgenommen, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Die Bewerbungen sind gebührenfrei. Die BewerberInnen haben keinen Anspruch auf Abgeltung aufgelaufener Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass des Aufnahmeverfahrens entstanden sind.

Die Rektorin: Dr. Sonja Hammerschmid

Herausgeber und Verleger: Veterinärmedizinische Universität Wien
Redaktion: Dr. Ch. Schwabl, alle 1210 Wien, Veterinärplatz 1