Mitteilungsblatt der Veterinärmedizinischen Universität Wien

Studienjahr 2010/2011 - Ausgegeben am 15.03.2011 - 16. Stück

 
 

48. Änderung eines Mitgliedes des Betriebsrats für das allgemeine Universitätspersonal

Nach dem Pensionsantritt von Frau Alexandra Kuchar ist nun Herr Dipl.Ing. Wilhelm Ziegler Mitglied des Betriebsrats für das allgemeine Universitätspersonal.

Der Vorsitzende des Betriebsrats für das allgemeine Universitätspersonal:
Dr. Josef Jahn

 

49. Verlautbarung des Leistungsberichts 2009

Der vom Universitätsrat genehmigte Leistungsbericht 2009 wird verlautbart.

Leistungsbericht 2009 (PDF, 353 KB) [Link 5]

Für das Rektorat:
Dr. Sonja Hammerschmid

 

50. Call for Guest Professor of Orthopedic Surgery - Small Animals at the University of Veterinary Medicine, Vienna

The University of Veterinary Medicine, Vienna seeks to fill the position of a Visiting Professor of Small Animal Surgery (UG 2002, §99), specialist in small animal orthopedics, with a 100 % assignment for 5 years, as soon as possible.

The successful candidate will be an outstanding and recognized scientist and surgeon, diplomate ECVs or ACVS.

The Vetmeduni Vienna has a "state of the art"-hospital including fully equipped surgical suites and settings, advanced diagnostic imaging techniques (MR, CT, Scintigraphy), radiotherapy, motion analysis and physiotherapy unit.

Her/His obligations will include:

  • Clinical commitment and supervision of surgical staff in small animal surgery
  • Teaching (English or German) of students in accordance with the curriculum
  • Clinical research in small animal surgery, orthopedics
  • Scientific leadership and commitment to mentoring graduate students, residents, and junior faculty

The University of Veterinary Medicine, Vienna is striving to advance the proportion of women in their faculty, especially in leading positions. Qualified women are therefore urged to apply. With equal qualifications, priority will be given to women.

The Vetmeduni Vienna is an equal opportunity employer. Qualified candidates are invited to submit their application in either German or English.

Applications should be submitted by April 26th, 2011 with

  • curriculum vitae
  • publication list
  • summary of previous research and teaching experience
  • description of previous experience in organization, management and leadership roles and
  • 3 publications viewed as most outstanding by the applicant.


Applications should be send to:
University of Veterinary Medicine, Vienna
Senate Office
Veterinaerplatz 1
A-1210 Vienna, Austria

For further information please contact Mrs. Winfriede Winkler, Senat Office, at senat@vetmeduni.ac.at. [Link 6]

Für das Rektorat:
Dr. Sonja Hammerschmid
 [Link ]

 

51. Ausschreibung von offenen Stellen

An der Veterinärmedizinischen Universität Wien gelangen die nachfolgend angeführten Stellen zur Besetzung. Bewerbungen sind schriftlich unter Anschluss der erforderlichen Nachweise sowie des Lebenslaufes und eines Fotos an die Personalabteilung der Veterinärmedizinischen Universität Wien zu richten. Termine für Vorstellungsgespräche sind direkt mit der angegebenen Einrichtung zu vereinbaren.

 

Labortierkunde (1. Department für Biomedizinische Wissenschaften)

eine Stelle einer Universitätsassistentin/eines Universitätsassistenten (B1) – teilbeschäftigt mit 20 oder 30 Stunden/Woche

Voraussetzung: abgeschlossenes Studium der Veterinärmedizin

Erwünscht wird:

  • praktische Erfahrung im Umgang mit Labortieren
  • Interesse an der Bearbeitung wissenschaftlicher Fragestellungen in der Labortierkunde und anderen Disziplinen der biomedizinischen Forschung

Aufgabenbereich:
Ausbildung/Betreuung von Studierenden der Fachrichtungen Veterinärmedizin und Biomedizin und Biotechnologie sowie postgradual von WissenschaftlerInnen auf dem Gebiet der Labortierkunde und des tierexperimentellen Arbeitens im Sinne der 3R (FELASA Kurse). Als Voraussetzung dafür bieten wir umfassende Möglichkeiten zur persönlichen Weiterbildung im Fachgebiet.

Die Bewerbungsfrist endet am 05.04.2011.

Zum Seitenanfang

 

Bestandsbetreuung bei Wiederkäuern / Klinik für Wiederkäuer (3. Department / Universitätsklinik für Nutztiere und öffentliches Gesundheitswesen in der Veterinärmedizin)

eine Stelle einer Universitätsassistentin/eines Universitätsassistenten (B1) – Ersatzkraft, teilbeschäftigt mit 11 Stunden/Woche, befristet auf die Dauer von einem Jahr

Voraussetzung: abgeschlossenes Studium der Veterinärmedizin

Erwünscht wird:

  • Interesse an der Nutztiermedizin / Bestandsbetreuung bei Wiederkäuern
  • Erfahrung im Umgang mit kleinen Wiederkäuern
  • Grundkenntnisse in Labortechniken
  • sehr gute Kenntnisse in Englisch (Wort und Schrift)
  • gute Kenntnisse in MS Office (Word, Excel, Power Point) und SPSS

Arbeitsschwerpunkte: Durchführung von Forschungsprojekten auf dem Gebiet der Bestandsbetreuung beim Wiederkäuer

Arbeitsort: Lehr- und Forschungsgut Kremesberg, 2563 Pottenstein.

Die Bewerbungsfrist endet am 05.04.2011.

Zum Seitenanfang

 

Lehr- und Forschungsgut Kremesberg (Vizerektorat für Lehre und klinische Veterinärmedizin)

zwei Stellen im Bereich des allgemeinen Universitätspersonals (I) – Hilfskraft im Bereich Bauwesen, vollbeschäftigt mit 40 Stunden/Woche, voraussichtlich ab 18.04.2011, befristet auf die Dauer von 1 Jahr

Voraussetzung:
abgeschlossene Schulausbildung

Erwünscht wird:

  • handwerkliches Geschick
  • gute Deutschkenntnisse
  • bei männlichen Bewerbern abgeleisteter Präsenz- bzw. Zivildienst

Arbeitsort: Lehr- und Forschungsgut Kremesberg, 2563 Pottenstein.

Kontakt:
Telefon: +43 2672 82322-11
E-Mail senden an Isabell Reiter [Link 7]

Die Bewerbungsfrist endet am 05.04.2011.

Zum Seitenanfang

 

Aquatische Ökotoxikologie / Chemie und Biochemie (1. Department für Biomedizinische Wissenschaften)

eine Stelle im Bereich des allgemeinen Universitätspersonals (I) – Laborhilfskraft, teilbeschäftigt mit 10 Stunden/Woche

Erwünscht wird: ausgewiesene Erfahrung in der Betreuung von aquatischen Organismen

Aufgabenbereich: Betreuung von aquatischen Organismen, insbesondere Reinigungsarbeiten

Die Bewerbungsfrist endet am 05.04.2011.

Zum Seitenanfang

 

Für das Sommersemester 2011 werden studentische Mitarbeiterinnen/studentische Mitarbeiter (vormals StudienassistentIn) mit folgenden Voraussetzungen aufgenommen:

Gemäß § 30 des Kollektivvertrages für die ArbeitnehmerInnen der Universitäten sind studentische MitarbeiterInnen teilzeitbeschäftigte ArbeitnehmerInnen, die bei Abschluss des Arbeitsvertrages ein für die in Betracht kommende Verwendung vorgesehenes Master-(Diplom)Studium noch nicht abgeschlossen haben.
Die wöchentliche Normalarbeitszeit darf 20 Stunden nicht überscheiten. Das Arbeitsverhältnis endet, ohne dass es einer Beendigungserklärung bedarf, jedenfalls am Ende des Semesters, in dem das Master-(Diplom) Studium abgeschlossen wird, längstens jedoch nach einer Gesamtdauer von vier Jahren.

Augenstation der Kleintierchirurgie (4. Department / Universitätsklinik für Kleintiere und Pferde)

eine Stelle einer studentischen Mitarbeiterin / eines studentischen Mitarbeiters, teilbeschäftigt mit 10 Stunden/Woche (25% Beschäftigungsausmaß), bis 30.09.2011

Voraussetzung:
Studierende des Diplomstudiums – abgeschlossene klinische Übungen, einsetzbar in der Lehre und Unterstützung im klinischen Bereich.

Arbeitszeit:
Montag: 9-13 Uhr
Donnerstag: 13-15:30 Uhr
Freitag: 9-12:30 Uhr

Erwünscht wird: Teamfähigkeit, Interesse an der Augenheilkunde, abgeschlossene vertiefende Ausbildung

Die Bewerbungsfrist endet am 05.04.2011.

Zum Seitenanfang

 

Die Universität strebt eine Erhöhung des Frauenanteils insbesondere in Leitungsfunktionen und ein ausgewogenes Zahlenverhältnis zwischen den an der Universität tätigen Frauen und Männern gemäß § 41 Universitätsgesetz 2002 insbesondere beim wissenschaftlichen Personal an und fordert deshalb qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Bei Unterrepräsentation von Frauen (weniger als 40%) werden Bewerberinnen, die gleich geeignet sind wie der bestgeeignete Mitbewerber vorrangig aufgenommen, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Die Bewerbungen sind gebührenfrei. Die BewerberInnen haben keinen Anspruch auf Abgeltung aufgelaufener Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass des Aufnahmeverfahrens entstanden sind.

Die Rektorin: Dr. Sonja Hammerschmid

Herausgeber und Verleger: Veterinärmedizinische Universität Wien
Redaktion: Dr. Ch. Schwabl, alle 1210 Wien, Veterinärplatz 1