Mitteilungsblatt der Veterinärmedizinischen Universität Wien

Studienjahr 2014/2015 - Ausgegeben am 15.06.2015 - 20. Stück

 
 

59. Verlautbarung der Benützungsordnung des historischen Archivs

Die vom Rektorat beschlossene Benützungsordnung des historischen Archivs der Veterinärmedizinischen Universität in Wien und die beschlossenen Verwendungsentgelte und Kostensätze für Reproduktionen des historischen Archivs der Veterinärmedizinischen Universität in Wien werden wie folgt verlautbart:

Für das Rektorat:
Dr. Sonja Hammerschmid

 

60. Ausschreibung der Nachwahl eines Ersatzmitgliedes der VertreterInnen der UniversitätsprofessorInnen und LeiterInnen von Organisationseinheiten im Senat für die Funktionsperiode WS 2013/2014 bis SS 2016

Die Nachwahl eines Ersatzmitgliedes der Vertreterinnen und Vertreter der Universitätsprofessorinnen und Universitätsprofessoren einschließlich der Leiterinnen und Leiter von Organisationseinheiten mit Forschungs- und Lehraufgaben, die keine Universitätsprofessoren sind, im Senat der Veterinärmedizinischen Universität Wien für die Funktionsperiode WS 2013/2014 bis SS 2016 findet am 7.9.2015 im großen Sitzungszimmer des Festsaalgebäudes der Veterinärmedizinischen Universität Wien um 16:00 Uhr statt.

Der Stichtag für das aktive und passive Wahlrecht wird mit 15.6.2015 (Tag der Verlautbarung der Ausschreibung im Mitteilungsblatt) festgelegt.

Vom 18.6.2015 bis 24.6.2015 besteht in der Personalabteilung während der Dienststunden die Möglichkeit der Einsichtnahme in das Wählerinnen- und Wählerverzeichnis sowie die Möglichkeit für die Erhebung eines Einspruches gegen das Wählerinnen - und Wählerverzeichnis.

Wahlvorschläge haben eine Zustellungsbevollmächtigte oder einen Zustellungsbevollmächtigten zu benennen und müssen spätestens sieben Wochen vor dem Wahltag (bis 20.7.2015) schriftlich bei dem Vorsitzenden der Wahlkommission, O.Univ.-Prof. Dr. Johann Thalhammer,  Klinik für Kleintiere, einlangen, widrigenfalls sie nicht berücksichtigt werden können.

In die zugelassenen Wahlvorschläge kann ab 31.8.2015 in der Personalabteilung während der Dienststunden Einsicht genommen werden.

Stimmen können gültig nur für zugelassene Wahlvorschläge abgegeben werden.

Im Falle des Erlöschens der Mitgliedschaft einer gewählten Vertreterin oder eines gewählten Vertreters haben Ersatzmitglieder an deren oder dessen Stelle zu treten. Die Reihenfolge des Nachrückens der Ersatzmitglieder im Falle des Erlöschens der Mitgliedschaft erfolgt nach der Reihung auf dem Wahlvorschlag.

Der Vorsitzende der Wahlkommission:
O.Univ.-Prof. Dr. Johann Thalhammer

 

61. Ausschreibung der Stelle eines University Professor of Psychology of the Human-Animal Relationship

A joint professorship in the field of psychology to research the human-animal relationship is announced at the Messerli Research Institute of the University of Veterinary Medicine, Vienna, the Medical University of Vienna and the University of Vienna. This joint professorship between the University of Veterinary Medicine, Vienna (50%) and the Faculty of Psychology at the University of Vienna (50%) is supported by and assigned to the Messerli Research Institute.

University Professor of Psychology of the Human-Animal Relationship according to § 98 UG 2002

(private sector, full-time, open-ended term) Since both universities aim to increase the proportion of women, particularly in management and scientific positions, qualified women are hereby expressly invited to apply. In cases of equivalent qualifications, women will be given preference in hiring.

It is expected for this professorship to result in contributions (in both the basic and applied areas) to a nuanced understanding of the psychology of human-animal interactions. The research methodology used should be empirical. The research profile of the candidate should be based in any area of psychology, and the candidate should possess an interest in developing an orientation towards the juncture of psychology with other disciplines such as neuro-cognitive science, cultural and social science, or medicine.

In particular, the successful candidate for this professorship should cultivate promising alliances: on the one hand, to Messerli Research Institute professorships in the areas of Comparative Cognition, Comparative Medicine and Ethics and Human-Animal Studies (see Weblink Ethics and Human-Animal Studies;  [Link 7]www.vetmeduni.ac.at/en/messerli [Link 8]); on the other hand, to professorships at the Faculty of Psychology at the University of Vienna, including to the curricula established there for teaching (see Weblink University of Vienna [Link 9]; psychologie.univie.ac.at [Link 10]), and to other research initiatives and research focal points at both universities.

The interdisciplinary orientation of the Messerli Research Institute requires the successful candidate to bring a significant readiness to work together with the humanities and the natural and social science fields, to carry out interdisciplinary projects and to gear teaching at the Messerli Research Institute towards the multidisciplinary orientation of the master’s programme.

Successful candidates will have the following qualifications:

  • Doctoral or post-doc experience at a university or other research institution (successful completion of a commensurate degree from a national higher education institution or foreign equivalent)
  • Outstanding achievement in research, international reputation and excellent publication track record, also integration into the international scientific community; habilitation in a relevant field (venia docendi) or an internationally recognized equivalent qualification is required.
  • Experience in the conception, funding and management of large research projects, as well as the willingness and ability to head up research groups
  • Experience in university-level teaching and the ability and willingness to teach at all curricular levels (bachelor, master, doctoral), to supervise theses and foster new scientific talent

The University of Veterinary Medicine, Vienna and the University of Vienna expect the successful candidate to acquire sufficient German language proficiency (within 3 years) for teaching at the bachelor’s programme level and participating in University bodies.

Successful candidates are offered:

  • An attractive and dynamically evolving research location in a city with a high quality of life, in a country with well-developed policy instruments for the promotion of research
  • Attractive/adequate, negotiable and performance-based compensation; pension fund
  • A start-up package for the establishment of research projects
  • Support for the relocation of the successful candidate’s main residence to Vienna

Interested candidates should submit an application with—at a minimum—the following materials:

  • Scientific résumé
  • Index of publications, to include:
  1. Identifying of the five most important publications in the context of the professorship, with commentary about these in the cover letter to the application
  2. Listing of Internet links for downloading pdf versions of these five publications or inclusion of a data storage medium with pdfs of these files
  • Index of lectures, as well as detailed information about guest speaker invitations at international conferences
  • Short description of current research interests and research plans for the near future
  • Information about externally funded projects
  • Evidence of teaching qualifications:
  1. Short description of the main areas of emphasis in teaching up to the present (incl. applied teaching concepts and preferred teaching methods), also information regarding dissertations supervised, including a description of the supervisory approach
  2. Additional information that the candidate wishes to include as evidence of teaching qualifications

University professors are classified into deployment group A1 according to the collective contract for university employees (see Weblink to University of Vienna [Link 11]). Individual compensation negotiations will take into consideration the candidate’s career history and, in case of an appointment from outside of Austria, possible differences in taxation policies.

Applications are due in electronic form (preferably pdf) in English or German at the latest by 31 July 2015; they should be marked with the identifier 314/2015 and sent to the Senate (send E-Mail to Senate [Link 12]).

Für das Rektorat:
Dr. Sonja Hammerschmid

 

62. Ausschreibung von offenen Stellen

An der Veterinärmedizinischen Universität Wien gelangen die nachfolgend angeführten Stellen zur Besetzung. Bewerbungen sind schriftlich unter Anschluss der erforderlichen Nachweise sowie des Lebenslaufes und eines Fotos an die Personalabteilung der Veterinärmedizinischen Universität Wien zu richten. Termine für Vorstellungsgespräche sind direkt mit der angegebenen Einrichtung zu vereinbaren.

 

UniversitätsassistentIn - Anästhesiologie und perioperative Intensivmedizin

  • Einstufung: B1 bzw. Postdoc/B1
  • Beschäftigungsausmaß: 40 Wochenstunden
  • Dauer des Dienstverhältnisses: 4 Jahre mit Option auf Verlängerung
  • Bewerbungsfrist: 08.07.2015

Details zur Stellenausschreibung UniversitätsassistentIn - Anästhesiologie und perioperative Intensivmedizin [Link 13]

 

UniversitätsassistentIn - Notfallservice, Universitätsklinik für Kleintiere und Pferde

  • Einstufung: B1
  • Beschäftigungsausmaß: 20 Wochenstunden
  • Dauer des Dienstverhältnisses: befristete Karenzstelle mit Option auf Verlängerung
  • Bewerbungsfrist: 08.07.2015

Details zur Stellenausschreibung UniversitätsassistentIn - Notfallservice, Universitätsklinik für Kleintiere und Pferde [Link 14]

 

UniversitätsassistentIn - Abteilung Ethik der Mensch-Tier Beziehung, Messerli Forschungsinstitut

  • Einstufung: B1 bzw. Postdoc/B1
  • Beschäftigungsausmaß: 20 Wochenstunden
  • Dauer des Dienstverhältnisses: befristetete Karenzvertretung ab August 2015
  • Bewerbungsfrist: 08.07.2015

Details zur Stellenausschreibung UniversitätsassistentIn - Abteilung Ethik der Mensch-Tier Beziehung, Messerli Forschungsinstitut [Link 15]

 

Studentische/r MitarbeiterIn - Notambulanz, Universitätsklinik für Kleintiere

  • Einstufung: C
  • Beschäftigungsausmaß: 20 Wochenstunden
  • Dauer des Dienstverhältnisses: max. 4 Jahre
  • Bewerbungsfrist: 06.07.2015

Details zur Stellenausschreibung Studentische/r MitarbeiterIn - Notambulanz, Universitätsklinik für Kleintiere [Link 16]

 

TierpflegerIn - Biomodels Austria

  • Einstufung: IIa
  • Beschäftigungsausmaß: 10 Wochenstunden
  • Dauer des Dienstverhältnisses: befristet (Karenzvertretung)
  • Bewerbungsfrist: 06.07.2015

Details zur Stellenausschreibung TierpflegerIn - Biomodels Austria [Link 17]

 

Die Rektorin: Dr. Sonja Hammerschmid

Herausgeber und Verleger: Veterinärmedizinische Universität Wien
Redaktion: Dr. Christian Schwabl, alle 1210 Wien, Veterinärplatz 1