Mitteilungsblatt der Veterinärmedizinischen Universität Wien

Studienjahr 2008/2009 - Ausgegeben am 01. Dezember 2008 -  06. Stück

 
 

18. Ergebnis der Betriebsratswahl 2008 für das wissenschaftliche Universitätspersonal der Veterinärmedizinischen Universität Wien

Die am 26.11.2008 und 27.11.2008 durchgeführte Betriebsratswahl 2008 für das wissenschaftliche Universitätspersonal der Veterinärmedizinischen Universität Wien brachte folgendes Wahlergebnis:

Wahlberechtigt: 564
Abgegebene Stimmen: 158
Gültige Stimmen: 157
9 Mandate waren zu vergeben.

Die Liste Loupal erhielt 154 Ja-Stimmen.

Folgende Mitglieder wurden gewählt:

  • Ass.Prof. Dr. Gerhard Loupal
  • ao.Univ.Prof. Dr. Christine Iben
  • Ass.Prof. Dr. Angelika Url
  • Mag. Elena Wawra
  • Ass.Prof. Dr. Wolfgang Fröhlich
  • Mag. Armin Pirker
  • ao.Univ.Prof. Dr. Günther Schauberger
  • ao.Univ.Prof. Dr. Alexander Probst
  • Univ.Prof. Dr. Ivo Schmerold

Die Vorsitzende des Wahlvorstandes:
o.Univ.Prof. Dr. Elisabeth Mayrhofer

 

19. Ergebnis der Betriebsratswahl 2008 für das allgemeine Universitätspersonal der Veterinärmedizinischen Universität Wien

Die am 26.11.2008 und 27.11.2008 durchgeführte Betriebsratswahl 2008 für das allgemeine Universitätspersonal der Veterinärmedizinischen Universität Wien brachte folgendes Wahlergebnis:

Wahlberechtigt: 484
Abgegeben Stimmen: 267
Gültige Stimmen: 265
8 Mandate waren zu vergeben.

Die Liste VETMED  erhielt 249 Ja-Stimmen.

Folgende Mitglieder wurden gewählt:

  • Jahn Josef, Dr.
  • Wimmer Kurt
  • Glatzer Christine
  • Kuchar Alexandra
  • Wakolbinger Herbert
  • Zörrer Gerda
  • Zanghellini Karin
  • Mechtler Josef

Der Vorsitzende des Wahlvorstandes:
Herbert Wakolbinger

 

20. Ausschreibung von offenen Stellen

An der Veterinärmedizinischen Universität Wien gelangen die nachfolgend angeführten Stellen zur Besetzung. Bewerbungen sind schriftlich unter Anschluss der erforderlichen Nachweise sowie des Lebenslaufes und eines Fotos an die Personalabteilung der Veterinärmedizinischen Universität Wien zu richten. Termine für Vorstellungsgespräche sind direkt mit der angegebenen Einrichtung zu vereinbaren.

 

Laboratoriumsmedizin (2. Department für Pathobiologie)

eine Stelle im Bereich des allgemeinen Universitätspersonals (Angestellte/Angestellter) – Ersatzkraft für ca. 3 Jahre

Voraussetzung: Ausbildung zur/zum diplomierten biomedizinischen AnalytikerIn

Erwünscht wird:

  • Erfahrungen mit nach ISO-zertifizierten Qualitätsmanagementsystemen
  • EDV-Kenntnisse sowie Fremdsprachen (vor allem Englisch)
  • Teamgeist, Fleiß, Geduld und Kreativität beim Einarbeiten neuer Methoden
  • Interesse an tierartlichen Besonderheiten
  • Freude an einer patientenorientierten Diagnostik sowie angewandter Forschung
  • Freundlichkeit im Parteienverkehr/Studienbetrieb und Identifikation mit dem Labor als Dienstleistungseinrichtung

Kontakt:
Telefon: (0)1/25077-5111

Die Bewerbungsfrist endet am 22.12.2008

Zum Seitenanfang

 

Lebensmittelmikrobiologie/Klinik für Wiederkäuer (3. Department/Universitätsklinik für Nutztiere und öffentliches Gesundheitswesen in der Veterinärmedizin)

eine Stelle einer wissenschaftlichen Mitarbeiterin/eines wissenschaftlichen Mitarbeiters (Angestellte/Angestellter)

Voraussetzung: abgeschlossenes Studium der Naturwissenschaften oder Veterinärmedizin

Erwünscht wird

  • einschlägiges Doktoratsstudium abgeschlossen oder vor dem Abschluss
  • wissenschaftlich-praktische Erfahrung auf dem Gebiet der Molekularbiologie und/oder Proteinbiochemie
  • Expertise im Bereich Lebensmittelmikrobiologie ist von Vorteil aber nicht Voraussetzung; ein prinzipielles Interesse an anwendungsorientierten Forschungsfragen wird jedoch erwartet
  • Fähigkeit zu selbständigem wissenschaftlichen Arbeiten (eigenverantwortliche Publikationstätigkeit kann belegt werden)
  • Bereitschaft zum internationalen Austausch
  • Deutschkenntnisse (Wort und Schrift)
  • sehr gute Englischkenntnisse
  • Teamfähigkeit

Kontakt:
Telefon: (0)1/25077-5223

Die Bewerbungsfrist endet am 22.12.2008

Zum Seitenanfang

 

Lebensmittelmikrobiologie/Klinik für Wiederkäuer (3. Department/Universitätsklinik für Nutztiere und öffentliches Gesundheitswesen in der Veterinärmedizin)

Eine Stelle im Bereich des allgemeinen Universitätspersonals (Angestellte/Angestellter)

Voraussetzung: Ausbildung zur MTA, CTA, BTA oder ähnliche Qualifikation

Erwünscht wird:

  • Praktische Kenntnisse in der Mikrobiologie
  • Arbeiten auf dem Gebiet der Molekularbiologie und/oder Proteinbiochemie
  • Erfahrung im Umgang mit Infektionserregern (sind von Vorteil aber nicht Voraussetzung)
  • Fähigkeit zur Teamarbeit wie auch zu eigenständiger Arbeit

Kontakt:
Telefon: (0)1/25077-5223

Die Bewerbungsfrist endet am 22.12.2008

Zum Seitenanfang

 

Klinik für Wiederkäuer (3. Department/Universitätsklinik für Nutztiere und öffentliches Gesundheitswesen in der Veterinärmedizin)

Zwei studentische Qualifizierungsstellen

Voraussetzung:

Studierende des Diplom- oder Doktoratsstudiums Veterinärmedizin; abgeschlossene spezielle Propädeutik und erfolgreicher Besuch relevanter Lehrveranstaltungen (belegt durch Sammelzeugnis).

Aufgaben:

  • Routinetätigkeit bei der Betreuung stationärer und ambulanter Patienten im Wochenend- und Nachtdienst in Absprache mit dem Kliniktierarzt
  • Annahme und Weiterleitung von Telefonaten
  • Reinigung von Instrumenten
  • Assistenz bei Operationen und ähnliche Tätigkeiten.

Beschäftigungsausmaß: max. 75 Stunden monatlich bei einer Entlohnung von max. € 300,- pro Monat für den Zeitraum von 01.01.2009 bis 30.09.2009.

Die Bewerbungsfrist endet am 22.12.2008

Zum Seitenanfang

 

Geburtshilfe, Gynäkologie, Andrologie und Besamung (4. Department/Universitätsklinik für Kleintiere und Pferde)

eine Stelle im Bereich des allgemeinen Universitätspersonals (Angestellte/Angestellter – TierpflegerIn)

Erwünscht wird:

  • Tag-, Schicht- und Wechseldienst
  • nachgewiesene Erfahrungen in Haltung und Pflege von Großtieren und insbesondere Zuchtpferden (Stuten und Fohlen, Hengsten)
  • Teamfähigkeit
  • Bereitschaft für allgemeine Tätigkeiten im Bereich des Tierspitals und der universitären Tierhaltung

Kontakt:
Telefon: (0)1/25077-5401

Die Bewerbungsfrist endet am 22.12.2008

Zum Seitenanfang

 

Universitätsbibliothek (Vizerektorat für Ressourcen)

Eine Lehrlingsstelle (Archiv-, Bibliotheks- und InformationsassistentIn)

Voraussetzung: abgeschlossene Pflichtschule (einschließlich Polytechnikum)

Ausbildungsinhalte:

  • Medien, Daten und Informationen beschaffen und erfassen
  • in Datenbanken und Datennetzen recherchieren
  • Bestand ordnen, archivieren und pflegen
  • Entlehnvorgänge abwickeln, Erstinformation für Benutzer geben
  • Register erstellen und Revisionen (wiederholte Prüfungen) durchführen
  • adminstrative (verwaltende) Arbeiten mit Hilfe der betrieblichen Informations- und Kommunikationssysteme durchführen

Kontakt:
Telefon: (0)1/25077-1414

Die Bewerbungsfrist endet am 22.12.2008

Zum Seitenanfang

 

Die Universität strebt eine Erhöhung des Frauenanteils insbesondere in Leitungsfunktionen und ein ausgewogenes Zahlenverhältnis zwischen den an der Universität tätigen Frauen und Männern gemäß § 41 Universitätsgesetz 2002 insbesondere beim wissenschaftlichen Personal an und fordert deshalb qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Bei Unterrepräsentation von Frauen (weniger als 40%) werden Bewerberinnen, die gleich geeignet sind wie der bestgeeignete Mitbewerber vorrangig aufgenommen, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Die Bewerbungen sind gebührenfrei. Die BewerberInnen haben keinen Anspruch auf Abgeltung aufgelaufener Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass des Aufnahmeverfahrens entstanden sind.

Der Rektor:
Wolf-Dietrich Freiherr von Fircks

Herausgeber und Verleger: Veterinärmedizinische Universität Wien
Redaktion: Dr. Ch. Schwabl, alle 1210 Wien, Veterinärplatz 1

Zum Seitenanfang