5. Erste Hilfe-Kurs für HundehalterInnen

Erste Hilfe für den Hund können HundehalterInnen am 17.10.2015 an der Vetmeduni Vienna lernen. (Foto: © Eva Eberspächer/Vetmeduni Vienna)

Dalmatiner mit getupften Verband am Bein - Erste Hilfe für den Hund können HundehalterInnen am 17.10.2015 an der Vetmeduni Vienna lernen. (Foto: © Eva Eberspächer/Vetmeduni Vienna)

An der Veterinärmedizinischen Universität Wien findet am Samstag, 17. Oktober 2015 von 9 bis 16 Uhr im Hörsaal E ein spezieller Erste Hilfe-Kurs statt, in dem HundehalterInnen lernen können, wie sie ihren Liebling im Notfall erstversorgen. Am Vormittag gibt es einen Theorieteil, am Nachmittag praktische Übungen in Kleingruppen.

Wie kann ich als HundehalterIn einfache Untersuchungen an meinem Hund selbst durchführen? Wie erkenne ich einen Notfall, wann benötigt mein Hund tierärztliche Hilfe? Wie kann ich kleine Verletzungen selbst behandeln? Welche lebensrettenden Maßnahmen kann ich ergreifen? Diese Fragen beantwortet Kurs-Organisatorin Eva Eberspächer von der Klinischen Abteilung für Anästhesiologie und perioperativer Intensivmedizin der Vetmeduni Vienna, eine international anerkannte Spezialistin der Anästhesie, Intensiv- und Notfallmedizin bei Tieren, mit ihrem Team beim 5. Erste Hilfe-Kurs für HundebesitzerInnen.

Mit einem theoretischen Teil wird am Vormittag begonnen, am Nachmittag folgen praktische Übungen in Kleingruppen mit bis zu acht ausgebildeten TierärztInnen. Die TeilnehmerInnen bekommen ein Zertifikat, Unterlagen zum Kurs sowie ein Erste Hilfe-Paket mit nach Hause.

Beachten Sie bitte, dass es nicht erlaubt ist, Tiere auf das Universitätsgelände mitzunehmen. Ausgenommen davon sind nur Patienten der Notambulanz.

Kosten

Die Kursgebühr beträgt 120 Euro pro Person. Für Kaffeepausen und Verpflegung ist bestens gesorgt.
Die Rechnung erhalten Sie nach bestätigter Anmeldung.

Anmeldung

Anmeldungen bitte bis 12. Oktober 2015 per E-Mail an
Priv.-Doz. Dr. Eva Eberspächer, Dipl. ACVAA
E-Mail an Eva Eberspächer senden [Link 1]
Zum Anmeldeformular (doc, 15 KB) [Link 2]

Die TeilnehmerInnenzahl ist begrenzt.

am )

Kategorie: Veranstaltung, Startseite, Jubiläum, Service, Tierspital & Universitätskliniken