NÖ Naturschutzpreis 2017 geht an Team um Herbert Hoi

Der NÖ Naturschutzpreis 2017 ging an ein Team um Herbert Hoi, der mit StudentInnen und SchülerInnen das Thema „Vögel als Bioindikatoren für Umweltveränderungen" erforschte. (Foto: Energie- und Umweltagentur NÖ – eNu)

NÖ Naturschutzpreis 2017

Einem Forschungsteam rund um Herbert Hoi vom Konrad-Lorenz-Institut für Vergleichende Verhaltensforschung der Vetmeduni Vienna wurde der NÖ Naturschutzpreis 2017 verliehen. Die WissenschafterInnen erforschten gemeinsam mit StudentInnen und SchülerInnen das Thema „Vögel als Bioindikatoren für Umweltveränderungen".

Am 22. November 2017 wurde der NÖ Naturschutzpreis 2017 an Herbert Hoi sowie die Forscherinnen Margarethe Mahr, Katharina Mahr und Eva Maria Sauter verliehen. Die WissenschafterInnen führten im Rahmen von Sparkling Science [Link 1] mit jungen ForscherInnen und SchülerInnen eine langzeitige großräumige Datenerhebung von Vögeln als Indikatoren für Umweltveränderungen durch. Dabei wurde unter anderem erforscht, ob sich mit dem Klima das Nahrungsangebot für heimische Vögel ändert, welche Rolle die Synchronisation zwischen Beutegreifer und Beute spielt und welche spezifischen Auswirkungen das Klima hat. Außerdem wurde untersucht, ob Vögel als Bioindikatoren für Umweltverschmutzung geeignet sind, d.h. ob Umweltverschmutzung etwa die Gefiederfärbung beeinflusst. Am Projekt beteiligt waren Schülerinnen und Schüler des PG/PRG Sacré Coeur Pressbaum.

Über den NÖ Naturschutzpreis

Der NÖ Naturschutzpreis wird alle drei Jahre in besonderem Gedenken an Josef Schöffel [Link 2] vergeben, der im Jahr 1870 die Abholzung des Wienerwaldes verhindert und die Bevölkerung für das Thema Naturschutz sensibilisiert hat. Der Preis ehrt hervorragende Leistungen zum Schutz des Naturlandes Niederösterreich und zur Vertiefung des Verständnisses der Bevölkerung für den Erholungswert der heimischen Natur mit Zielgruppe oder Teilnahme von Kindern und Jugendlichen. Heuer stiftete das Land Niederösterreich insgesamt zehn Förderungspreise.

am )

Kategorie: Forschung, Weiterbildung, Stipendien & Preise, Startseite, Presseinformation