DVG-Fachtagung am Campus mit Mirko Trajkovski und Stephen Bustin - es gibt wenige freie Plätze für Spätentschlossene

Die ab morgen am Campus stattfindende Tagung der Fachgruppe Physiologie und Biochemie der Deutschen Veterinärmedizinischen Gesellschaft (DVG) wartet mit zwei namhaften Keynote-Sprechern auf: ERC-Preisträger Mirko Trajkovski und „qPCR-Pabst“ Stephen Bustin. Letzterer bietet neben seinem Vortrag auch ein Seminar im Rahmen der Tagung an. Noch gibt es ein paar freie Plätze für Spätentschlossene.

Die im 2jährigen Rhythmus stattfindende Tagung der DVG-Fachgruppe Physiologie und Biochemie entwickelte sich über die Jahre zu einem wichtigen Medium des wissenschaftlichen Austausches in den Bereichen der Veterinär-Physiologie und Veterinär-Biochemie im deutschsprachigen Raum. Schon der Satz, „Die Physiologie von heute ist die Medizin von morgen“, unterstreicht die Wichtigkeit dieser sich überschneidenden Fachbereiche als Bindeglied zwischen Grundlagenwissenschaften und klinischer Medizin. Und auch die diesjährigen Vortragenden der Keynotes stehen für den hohen Stellenwert der Fachrichtung und der Tagung.

Stephen Bustin von der Anglia Ruskin University in UK, gilt als „Papst“ auf dem Gebiet der quantitativen PCR. Er hält dementsprechend einen Vortrag halten zum Thema „Improving the analysis of quantitative PCR data in Veterinary research“.

Mirko Trajkovski von der Universität Genf ist ERC-Preisträger und wird in der zweite Keynote Lecture zum Thema „Gut microbiota and metabolic health“ ansprechen, dass die Einsicht, dass die Zusammensetzung des gastrointestinalen Mikrobioms einen entscheidenden Einfluss auf Stoffwechsel-Vorgänge im Wirt nehmen kann, zukünftig viele Bereiche der Medizin revolutionieren wird.

Eine Anmeldung [Link 1] für die letzten freien Plätze ist bis morgen noch möglich.

Zum Webauftritt der Tagung [Link 2]

am )

Kategorie: Startseite, Veranstaltung, Kooperationen, Service, Tierspital & Universitätskliniken, Forschung, Weiterbildung

 

Ergänzende Information

Acrobat Reader zum Anzeigen von PDF Dokumenten hier kostenlos downloaden [Link 4]