Presseinformation vom 30.06.2010

Dr. Sonja Hammerschmid zur Rektorin der Vetmeduni Vienna gewählt

Am 30. Juni 2010 hat der Universitätsrat der Veterinärmedizinischen Universität Wien (Vetmeduni Vienna) entschieden, wer die Universität in den kommenden Jahren leitet: Dr. Sonja Hammerschmid wird Rektorin der Vetmeduni Vienna. Sie ist die erste Rektorin an der Vetmeduni Vienna und die zweite Frau, die an die Spitze einer österreichischen Universität gewählt wurde.

Dr. Sonja Hammerschmid ist seit vielen Jahren Leiterin Technologie & Innovation sowie Gesamtprokuristin der Austria Wirtschaftsservice GmbH (aws). In ihren Aufgabenbereich fallen unter anderem die strategische Entwicklung und Umsetzung von Förderprogrammen, insbesondere die kommerzielle Verwertung von Erfindungen der Universitäten sowie Förderung und Finanzierung von Unternehmen in allen Phasen der Unternehmensentwicklung.

Die Molekularbiologin ist Jahrgang 1968 und stammt aus Oberösterreich. Sie hat am Anfang ihrer beruflichen Karriere sieben Jahre wissenschaftlich gearbeitet, bevor sie auf die Seite der Forschungsfinanzierung und Forschungspolitik wechselte. Durch ihre langjährige Arbeit in der aws und in damit verbundenen Einrichtungen kann sie auf ein vielfältiges Netzwerk zu Universitäten, Unternehmen, Politik sowie zu internationalen Förderungs- und Finanzierungsorganisationen verweisen.

Sonja Hammerschmid kannte die Vetmeduni Vienna schon aus ihren Aufgaben in der aws heraus, ehe sie von März 2008 bis Mai 2010 auch dem Universitätsrat als stellvertretende Vorsitzende angehörte und in dieser Funktion die Universität mit all ihren Facetten in Lehre, Forschung und Dienstleistung kennenlernte.

Dr. Helmut Pechlaner, der Vorsitzende des Universitätsrates, meint zu der Wahl von Sonja Hammerschmid in seiner ersten Stellungnahme: „Frau Hammerschmid stellt einen neuen Typ von Wissenschaftsmanagerin dar, der vor dem Hintergrund sich verändernder Anforderungen an die Universität von heute stark nachgefragt ist. Sie vereint wissenschaftliche Expertise mit wirtschaftlicher Kompetenz. Ihr bisheriges Berufsleben dokumentiert Ernsthaftigkeit, hohen persönlichen Einsatz und Stehvermögen mit Durchsetzungskraft auch in schwierigen Situationen. Besonders geschätzt wird Frau Hammerschmid durch ihre absolute Zuverlässigkeit bei der Einhaltung von Zusagen. Der Universitätsrat hat die überaus wertvolle Kollegin als Mitglied verloren, weiß jedoch nun die Vetmeduni Vienna bei dieser Rektorin in guten Händen."

 

Ergänzende Infos

Dr. Sonja Hammerschmid
Portraitfoto von Sonja Hammerschmid

 

Aussenderin

Dipl.-Ing. Beate Zöchmeister MAS