Tiervergabe an der Vetmeduni Vienna

Wir vermitteln unsere Übungstiere für die Ausbildung unserer Studierenden.
Nach wenigen Jahren "im öffentlichen Dienst" vergeben wir unsere Klein- und Heimtiere sehr gerne in private Hände. An ihnen durften künftige VeterinärmedizinerInnen den richtigen Umgang am Tier üben, wie zum Beispiel einen gesunden Herzschlag oder eine gesunde Lungentätigkeit abhören.

Wir bitten um Verständnis, dass wir dieses Service aus rechtlichen Gründen ausschließlich für die Übungstiere der Vetmeduni Vienna anbieten können. Die Vergabe von Übungstieren unterliegt § 10 TVG 2012 (Tierversuchsgesetz 2012). Herrenlose Tiere oder Tiere aus Privatbesitz können nicht vermittelt werden.

 

Alle Tiere haben einen Platz gefunden!

Schauen Sie bitte ein anderes Mal wieder vorbei.