Teaching Vets-Symposium #2: E-Learning in der Veterinärmedizin


Veranstaltungsbeginn: 17.11.2016  - 12:00 Uhr

Veranstaltungsende: 17.11.2016  - 18:00 Uhr

Das Symposium widmet sich aktuellen Entwicklungen im universitären Bildungsbereich und bietet gleichzeitig die Möglichkeit, vorbildliche Lehre(nde) in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit zu rücken und deren Lehrmethoden einem breiten Publikum näher zu bringen.
Der zweite Teil der Symposiums-Reihe für innovative Didaktik widmet sich inhaltlich dem E-Learning in der Veterinärmedizin. Zielgruppe des Symposiums sind Lehrende, praktizierende TierärztInnen, die in der Studierendenausbildung mitwirken (InstruktorInnen), VizerektorInnen für Lehre, DekanInnen, ExpertInnen aus dem E-Learning-Bereich sowie Forschende in der Lehre.
Im Rahmen des Teaching Vets-Symposiums #2 erfolgt die Verleihung des Vetucation®-Awards und der Preise Teacher, Instructor und Student of the Year 2016 sowie des Preises der HochschülerInnenschaft (HVU) für besonderes Engagement gegenüber Studierenden.
Die ausgewählten Projekte der Lehrenden werden im World Café vorgestellt und im Anschluss werden durch Publikumswahl und Ergebnis einer Jury, die PreisträgerInnen 2016 eruiert.

Programm

  • 12:00 Uhr Registrierung
  • 12:30 Uhr Begrüßung
    Petra Winter, Vizerektorin für Lehre und klinische Veterinärmedizin, Vetmeduni Vienna
    Mehrzad Hamzelo, Leiterin AG E-Learning und AV-Medien, IT-Services, Vetmeduni Vienna
  • 13:00 Uhr Experiment Lehre: Wo gesellschaftlicher und wissenschaftlicher Wandel einander begegnen
    Ulrike Felt, Institut für Wissenschafts- und Technologieforschung, Universität Wien
  • 14:00 Uhr World-Café: Präsentation der eingereichten Projekte für den Vetucation®- und Teacher of the Year-Award 2016 mit anschließender Abstimmung
  • 15:00 Uhr Pause
  • 15:30 Uhr Workshops
    Workshop A (Festsaal-Erweiterung)
    Vetucation®, die Lernplattform der Vetmeduni Vienna, für Lehrende – Information und Inspiration zur Gestaltung von Onlinekursen
    Astrid Schwarz, IT-Services, Vetmeduni Vienna

    Workshop B (Großes Sitzungszimmer)
    Das E-TutorInnen-Programm – Einblick in Konzept und Praxis
    Mehrzad Hamzelo, Angela Falkensteiner, AG E-Learning und AVMedien, IT-Services, Vetmeduni Vienna

    Workshop C (Kleines Sitzungszimmer)
    Tools on Demand – Hausintern entwickelte Softwarelösungen für die Lehre
    Andreas Jurdak, IT-Services, Vetmeduni Vienna

    Workshop D (Festsaal)
    Medien in der Lehre – Produktion, Archivierung, Rechtliches
    Michael Bernkopf, Vetmediathek, IT-Services, Vetmeduni Vienna
  • 16:00 Uhr Digitale Lehr- und Lernelemente in Verbindung mit traditionellen Vermittlungsformen
    Franz Embacher, Fakultät für Mathemathik, Universität Wien
  • 17:00 Uhr Preisverleihungen
  • anschließend Buffet und Networking

Um Anmeldung bis Freitag, 11. November 2016 per E-Mail wird gebeten.
E-Mail senden [Link 2]
T +43 1 25077-1154

Festsaal der Vetmeduni Vienna

Gebäude CA
1. Stock

Veterinärplatz 1
1210 Wien

Veranstaltungskategorie: Symposium, Am Campus, Vortrag

Dateien


 
 

Kontakt und Anreise

Veterinärmedizinische Universität Wien

Veterinärplatz 1, 1210 Wien
T +43 1 25077-0
Anreise zur Vetmeduni Vienna [Link 5]


 

Frühere Veranstaltungen


 

Veranstaltungs-Übersicht