Dr.troph. Beate Klaudia Pinior

Dipl.oec.troph., PhD in Trophologie, Quality System Manager-Junior,
Assistant Professor

Arbeitsschwerpunkte

  • Ökonometrie-Tiergesundheitswesen
  • Bluetongue (BTV)
  • Bovine viral diarrhoea virus (BVDV)

Publikationen

Link zur Forschungsdokumentation der Vetmeduni Vienna Vetdoc [Link 1]

Citation overview via Scopus [Link 2]
Citation overview via Google Scholar [Link 3]

Präsentationen

Link zur Forschungsdokumentation der Vetmeduni Vienna Vetdoc [Link 4]

Aktuelle Aktivitäten

  • Seit 03/2015: Ökonomische Bewertung von weltweiten Kontroll- und Interventionsmaßnahmen gegen bovine viral diarrhoea (BVDV) 
  • Seit 03/2013: Kosten-Nutzenanalysen zur Blauzungenkrankheit.

Beteiligung an Projekten

  • VetAustria, seit 07/2015 (gefördert durch Vet-Austria Partner; Eine Kooperation zwischen dem Bundesministerium für Gesundheit (BMG), AGES und Vetmeduni.
  • SiLeBAT, 01/2011-02/2013 (gefördert durch BMBF); Arbeitspaket 3: Strukturen; Ökonomie und Simulation: Sicherung der Futter-und Lebensmittelkette im Zusammenhang mit Biologischen - und Agraterroristischen Einträgen.
  • Safeguard, 02/2010-12/2010 (gefördert durch INTERREG IV A): Tier- und Lebensmittelgesundheit in Euregio [zwischen Niederlande und Deutschland /Private und Öfffentlichen Sektor].

Mitgliedschaften

 

 

 

 

Kontakt

Beate Pinior

Dr.troph. Beate Pinior
T +43 1 25077-3505
E-Mail an Beate Pinior senden  [Link 8]