Nervensystem

Krankheiten des Nervensystems kommen beim Pferd eher weniger vor.

Sie treten beispielsweise im Zusammenhang mit Infektionskrankheiten (z.B. Herpesvirusinfektionen, Bornasche Erkrankung), Traumen oder Stoffwechselstörungen auf. Typische Symptome sind Bewusstseins- und Verhaltensänderungen und/oder Gangstörungen (Ataxie).

Zur Diagnose werden neben einer ausführlichen neurologischen Untersuchung auch verschiedene weiterführende Untersuchungen, wie radiologische, computertomographische Untersuchungen sowie Magnetresonanzuntersuchungen durchgeführt.

Facialisparese (Foto: © Vetmeduni Vienna)
Facialisparese [Link 1]
Headpressing (Foto: © Vetmeduni Vienna)
Headpressing [Link 2]
 

Angebotene Leistungen

  • Komplette spezielle neurologische Untersuchung
  • Elektroenzephalogramm (EEG)
  • Liquorpunktion
  • Magnetresonanztomographie (MRT)
  • Computertomographie (CT) und "Auditory Evoked Brainstem Potential" (Hörtest, BAERs) Messungen
  • Intensivtherapie mit besonderen Haltevorrichtungen
  

7. Pferde-Symposium

Am Samstag, 14. Oktober 2017 findet zum siebten Mal das Pferde-Symposium statt.

Thema: „Mein Pferd hat Fieber und/oder Nasenausfluss. Was kann es sein, was soll ich tun?“

Link zu näheren Informationen und Anmeldung [Link 3]


 

Folder Universitätsklinik für Pferde