Kostenschätzungen, Anzahlung und Bezahlung

Beim Aufnahmegespräch wird der behandelnde Tierarzt die nötige Diagnostik und Behandlung, bzw. die Operation besprechen. Zu diesem Zeitpunkt wird auch eine Kostenschätzung gemacht und in die Patientenakte eingetragen. Bitte beachten Sie, dass es sich hier um eine grobe Schätzung handelt und keineswegs um einen Kostenvoranschlag. Aufgrund von individuellen Unterschieden im Heilungsverlauf kann es nötig sein diese Schätzung zu erneuern. Sie werden darüber natürlich vom behandelnden Tierarzt informiert und um Einverständnis gebeten werden.

Wir legen hohen Wert darauf, dass Sie immer über die angelaufenen Kosten informiert sind. Wir bitten um Verständnis dass wir vor operativen Eingriffen und stationären Aufenthalten um eine Anzahlung von 50% der geschätzten Kosten bitten. Bei der Abholung ist die Rechnung für die Behandlung Ihres Pferdes in voller Höhe zu begleichen.

Wir akzeptieren Zahlungen mit Bargeld, Bankomat- oder Kreditkarten. Wir bitten um Verständnis, dass wir außerhalb der Ambulanzzeiten kein Wechselgeld zur Verfügung haben.

  

Notfall-Nummer für Pferde

T +43 1 25077-5520

Unter dieser Nummer erreichen Sie uns rund um die Uhr!

Anreise zur Vetmeduni Vienna [Link 1] (Veterinärplatz 1, 1210 Wien)


 
 

Öffnungszeiten

Notfälle: 24-Stunden-Dienst:
T +43 1 25077-5520 

Patientenannahme für Pferde
Terminvereinbarung:
Mo-Fr: 08:00-16:00 Uhr
T +43 1 25077-5520
E-Mail senden an Universitätsklinik für Pferde [Link 2]


 

Folder Universitätsklinik für Pferde