Forschung

Die Tätigkeitsbereiche einer Universitätsklinik umfassen den klinischen Service, veterinärmedizinische Forschung und Lehre. Der Bereich Forschung beinhaltet neben der eigentlichen Forschungstätigkeit auch die Publikation der Forschungsergebnisse in Fachzeitschriften und die nationale bzw. internationale Vortragstätigkeit im Rahmen von Kongressen. Die Pferdechirurgie der VetmedUni Vienna versteht es als eine ihrer Grundaufgaben durch Forschungsleistungen zur Weiterentwicklung der chirurgischen/orthopädischen Techniken und Verfahren beizutragen, um dadurch eine Verbesserung der chirurgischen/orthopädischen Behandlungsmöglichkeiten für Pferde zu gewährleisten.

Die bei der Behandlung unserer Patienten angewandten Verfahren und Techniken entsprechen selbstverständlichem dem neuesten Stand der Veterinärmedizin und beruhen auf dem Prinzip der sogenannten "Evidenzbasierenden Medizin". Dieser, auch in der Humanmedizin gültige Standard verlangt, dass bei jeder medizinischen Behandlung patientenorientierte Entscheidungen ausdrücklich auf der Grundlage von empirisch nachgewiesener Wirksamkeit getroffen werden.

An keinem Patienten der Pferdeklinik wird irgendeine Handlung gesetzt, die nicht dem Wohle des Patienten dient. In einzelnen Fällen werden Sie als Besitzer gefragt ob Sie mit Ihrem Pferd an einer klinischen Studie teilnehmen wollen. Alle Studien werden von der der Ethikkommission der Vetmeduni genehmigt und dann überwacht. Zusätzlich zu diesen internen Vorgaben unterliegt die gesamte Forschungstätigkeit  der Universitätsklinik für Pferde den strengen Richtlinien [Link 1] der Universität und des Tierschutzes. Sollten Sie einer Teilnahme an einer Studie zustimmen, werden Sie umfassend über die Vorteile und Risiken aufgeklärt. Über diese Situation hinaus werden an den Patienten der Pferdeklinik zu keinem Zeitpunkt und unter keinen Umständen jedwede Versuche durchgeführt.

Forschungsschwerpunkte der Pferdechirurgie der Vetmeduni sind regenerative Medizin, die Erforschung und Behandlung von Sarkoiden, Tumoren und Hufrehe und die Bewegungsanalyse

  

Notfall-Nummer für Pferde

T +43 1 25077-5520

Unter dieser Nummer erreichen Sie uns rund um die Uhr!

Anreise zur Vetmeduni Vienna [Link 2] (Veterinärplatz 1, 1210 Wien)


 
 

Öffnungszeiten

Notfälle: 24-Stunden-Dienst:
T +43 1 25077-5520 

Patientenannahme für Pferde
Terminvereinbarung:
Mo-Fr: 08:00-16:00 Uhr
T +43 1 25077-5520
E-Mail senden an Universitätsklinik für Pferde [Link 3]


 

Folder Universitätsklinik für Pferde