Aufnahmeverfahren 2017/2018

Diese Seite bietet einen Gesamtüberblick über das Aufnahmeverfahren 2017/2018. Die aktuellste Information findet sich an oberster Stelle, das jeweilige Aktualisierungsdatum ist angegeben.

 

Veröffentlichung der Verordnung zum Aufnahmeverfahren 2017/2018

(Aktualisierungsdatum: 14.03.2017)

Der Prüfungsstoff zu dem Aufnahmeverfahren für das Studienjahr 2017/18 für das Diplomstudium Veterinärmedizin und der Bachelorstudien Pferdewissenschaften sowie Biomedizin und Biotechnologie der Veterinärmedizinischen Universität Wien wird gemäß § 71c (6)  Ziffer 3. und § 143 (46) UG 2002 wurde im Mitteilungsblatt vom 14.03.2017 [Link 1] veröffentlicht. 

 

Veröffentlichung der Verordnung zum Aufnahmeverfahren 2017/2018

(Aktualisierungsdatum: 20.02.2017)

Der Prüfungsstoff zu dem Aufnahmeverfahren für das Studienjahr 2017/18 für die Masterstudien „Vergleichende Biomedizin – Infektionsbiomedizin und Tumorsignalwege“ und "Interdisciplinary Master in Human-Animal Interactions" der Veterinärmedizinischen Universität Wien wird gemäß § 71c (6)  Ziffer 3. und § 143 (46) UG 2002 wurde im Mitteilungsblatt vom 20.02.2017 [Link 2] veröffentlicht. 

 

Veröffentlichung der Verordnung zum Aufnahmeverfahren 2017/2018

(Aktualisierungsdatum: 14.12.2016)

Der detaillierte Ablauf der Zulassung zu dem Masterstudium „Vergleichende Biomedizin – Infektionsbiomedizin und Tumorsignalwege“ sowie zu dem Masterstudium „Interdisciplinary Master in human-animal interactions“ für das Studienjahr 2017/2018 wurde im Mitteilungsblatt vom 14.12.2016 [Link 3] veröffentlicht. 

Kosten, die den Studienwerberinnen und Studienwerbern durch die Teilnahme am Aufnahmeverfahren entstehen, sind von den Studienwerberinnen und Studienwerbern selbst zu tragen und sind nicht erstattungsfähig.

 

Veröffentlichung der Verordnung zum Aufnahmeverfahren 2017/2018

(Aktualisierungsdatum: 25.10.2016)

Der detaillierte Ablauf der Zulassung zum Diplomstudium Veterinärmedizin und zu den Bachelorstudien Pferdewissenschaften sowie Biomedizin und Biotechnologie für das Studienjahr 2017/2018 wurde im Mitteilungsblatt vom 25.10.2016 [Link 4] veröffentlicht. 

Kosten, die den Studienwerberinnen und Studienwerbern durch die Teilnahme am Aufnahmeverfahren entstehen, sind von den Studienwerberinnen und Studienwerbern selbst zu tragen und sind nicht erstattungsfähig. 

 

Bewerbung um einen Studienplatz

Letzte Aktualisierung 143.03.2017:

Bekanntgabe des Prüfungsstoffs zum Aufnahmeverfahren 2017/2018 für das Diplomstudium Veterinärmedizin und der Bachelorstudien Pferdewissenschaften sowie Biomedizin und Biotechnologie.

E-Mail senden bei Fragen zur Zulassung [Link 5]