Symposium "Teaching Vets #1: Be informed. Be inspired. Challenges of Student Centered Teaching"

Samstag, 20. Juni 2015

08:30-15:00 Uhr, Festsaal der Vetmeduni Vienna

Das Jubiläumsjahr ist Anlass für eine neue Symposiums-Reihe für innovative Didaktik. Das Symposium „Teaching Vets #1“ versteht sich als Auftakt-Veranstaltung, die in den Folgejahren einmal jährlich fortgeführt wird. Inhaltlich widmet sich das Symposium aktuellen Entwicklungen im universitären Bildungsbereich. Innovative und qualitätsgesicherte Lehre wird an der Vetmeduni Vienna groß geschrieben. Seit dem Wintersemester 2014/15 wird nach einem reformierten Curriculum des Diplomstudiums Veterinärmedizin ausgebildet, das einem problemlösungsorientierten und studierendenzentrierten Ansatz verfolgt.

Das Symposium 2015 beschäftigt sich mit dem Ansatz des „Student Centered Teaching.“ Das Programm bietet internationale Keynotes und ein vielfältiges Workshop-Programm u.a. im Skills Lab. Zielgruppe des Symposiums sind Lehrende, InstruktorInnen sowie VizerektorInnen für Lehre.

 

Programm Symposium "Teaching Vets #1"

  • From 8:30 a.m.: Registration & Breakfast
    Have a good start with „Melange & Kipferl“ – typical Viennese Breakfast
  • 9:00 - 9:15 a.m.: Welcome Speech & Introduction
    Petra Winter, Vice-Rector for Study Affairs and Clinical Veterinary Medicine
  • 9:15 - 9:45 a.m.: Keynote „Generation Y: Risiko und Chance“ (English translation available)
    Prof. Hedwig J. Kaiser, Vice-Rector for Education, University of Basel (CH)

  • 10:00 - 11:00 a.m.: Workshop Session 1
    Workshop A: Use of simulations inveterinary medicine, Prof. Jan Ehlers, Skills Lab (max. 30 persons)
    Workshop B: Lernbegleitung, Karl Kremser, Matthäus Grasl (MME), MedUni Wien, Festsaal
    Workshop C: Qualitätssicherung in der Lehre, Prof. Petra Winter et al., Festsaal-Erweiterung
    Workshop D: European Veterinary Food Safety Teachers
  • 11:15 - 11:45 a.m.: Coffee Break

  • 11:45 - 12:45 a.m.: Workshop Session 2
    Workshop A: Einsatz von Simulationen im tiermedizinischen Studium, Prof. Jan Ehlers, Skills Lab (max. 30 persons)
    Workshop B: Educational facilitation, Karl Kremser, Matthäus Grasl (MME), MedUni Wien, Festsaal
    Workshop C: Quality Assessment in Teaching and Learning, Prof. Petra Winter et al., Festsaal-Erweiterung
    Workshop D: European Veterinary Food Safety Teachers

  • 13:15 - 13:45 p.m.: Keynote „What‘s the Use of Lectures“
    Prof. Stephen May, Deputy Principal, The Royal Veterinary College, UK
  • 13:45 - 15:00 p.m.: Lunch, Talks & Networking
 

Anmeldung

Bei allen mit * markierten Feldern ist eine Eingabe erforderlich.
Hiermit melde ich mich zu Teaching Vets #1 am 20. Juni 2015 an.