Vereinbarkeit Familie und Beruf

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist der Vetmeduni Vienna ein besonderes Anliegen. Daher bietet sie ihren MitarbeiterInnen und StudentInnen das ganze Jahr über Untersützung mit einem gezielten Maßnahmenpaket an.

 

Audit "hochschuleundfamilie"

Das Zertifikat wurde der Vetmeduni Vienna zum ersten Mal 2011 verliehen. Als eine der ersten Universitäten Österreichs wurde sie für die Vereinbarkeit von Familie, Studium und Beruf ausgezeichnet.

Kriterien dafür sind flexible und bedarfsgerechte Kinderbetreuung und die Gewährleistung der Nachhaltigkeit der umgesetzten familienfreundlichen Maßnahmen.

Das Zertifikat "berufundfamilie", das der Vetmeduni Vienna als erste Universität bereits 2010 verliehen wurde, wurde mittlerweile in das Zertifikat "hochschuleundfamilie" integriert. "berufundfamilie" wurde für die Verbesserung der Karrierechancen für Mütter und die finanzielle sowie organisatorische Hilfe für die Abteilungen bei Beschäftigung von Karenzvertretungen verliehen.

Zertifikat hochschuleundfamilie
Zertifikat hochschuleundfamilie [Link 1]
Zertifikat berufundfamilie
Zertifikat berufundfamilie [Link 2]
 
Verleihung des Zertifikats hochschuleundfamilie 2011
Verleihung des Zertifikats hochschuleundfamilie 2011 [Link 3]
 

Betriebskindergarten an der Vetmeduni Vienna

Seit 1.10.2014 kooperiert die Vetmeduni Vienna mit der "kindercompany", die am Campus einen Kindergarten betreibt. Die "kindercompany" verfügt über viel Erfahrung und betreut in Wien bereits an 23 Standorten Kinder unterschiedlichen Alters.

Anmeldung Kindergartenplatz:
Die Kinder von MitarbeiterInnen und Studierenden können direkt bei der kindercompany und ausschließlich über die Website der Kindercompany angemeldet werden (Formular Platzanfrage).
Auf der Website finden Sie auch alle weiteren Informationen.
Zur Website der "kindercompany" [Link 4]

Kontakt "kindercompany":
Judit Fischer
T +43 676 83482838
E-Mail an Judit Fischer senden [Link 5]

 

Kinderbetreuung während der Ferien

In den neun Wochen Sommerferien werden die Kinder von MitarbeiterInnen im Alter zwischen 3 und 12 Jahren professionell betreut.

Zusätzlich gibt es an den schulfreien Tagen am Pfingstdienstag und am Leopolditag für die MitarbeiterInnen die Möglichkeit, ihre Kinder im Alter zwischen 6 und 12 Jahren am Campus betreuen zu lassen.

In beiden Fällen wird die Vetmeduni Vienna von StudentInnen der Kirchlichen Pädagogischen Hochschule Wien unterstützt.

 [Link 6]
 [Link 7]
 [Link 8]
 [Link 9]
 

Netzwerk für neu berufenen ProfessorInnen: Dual Career Service Wien – Niederösterreich – Oberösterreich

Die Universitäten und Hochschulen aus Wien, Niederösterreich und Oberösterreich haben sich zu einem Netzwerk zusammengeschlossen, das neu berufenen ProfessorInnen sowie deren PartnerInnen im Rahmen des "Dual Career Service Wien – Niederösterreich – Oberösterreich" Unterstützung in der neuen Berufs- und Lebenssituation bietet und ein umfangreiches Angebot zur Verfügung stellt:

  • Universitäres Netzwerk, das Kontakte zu den Universitäten im Netzwerk bietet und einen raschen Informationsfluss bezüglich Jobs, Kindergartenplätzen, PE-Seminaren, Familienservicestellen, etc. mit den Mitgliedern des Dual Career Services ermöglicht
  • Individuelle und persönliche Beratung für ProfessorInnen und/ oder deren PartnerIn
  • Umfangreiche Webplattform mit Infos zu Leben, Wohnen, Arbeiten und Sozialem in Wien, Niederösterreich und Oberösterreich
  • Vermittlung von Kontakten zum Dual Career Service Support des Wiener Wissenschafts-, Forschungs- und Technologiefonds (WWTF)  sowie zu weiteren KooperationspartnerInnen

Ziele des Dual Career Services Wien – Niederösterreich – Oberösterreich:

  • Unterstützung von (Ehe-)PartnerInnen in Doppelkarrierepartnerschaften bei der Jobsuche und den vielfältigen Herausforderungen in der neuen Lebenssituation
  • Unterstützung bei der Karriereentwicklung bei gleichzeitiger Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Rekrutierung exzellenter WissenschafterInnen
  • Erhöhung der Familienfreundlichkeit der Universitäten und Steigerung der ArbeitgeberInnen-Attraktivität
  • Positives Image und Internationalisierung der Universitätsstandorte Wien, Niederösterreich und Oberöstereich
 

Frauen- und familienfreundlichster Betrieb von Wien

Die Vetmeduni Vienna wurde 2017 als erste Universität Wiens zur Landessiegerin als frauen- und familienfreundlichster öffentlicher Betrieb gewählt. Im Bild von links: Vizerektor für Ressourcen Christian Mathes, Projektleiterin Sabine Trost, Rektorin Petra Winter, Personaldirektorin Karin Schwertner-Komornyik mit Mala, Lara und Thea in der Kinderkrippe am Campus. (Foto: Stephanie Scholz/Vetmeduni Vienna)
Gruppenfoto [Link 10]

Im zwei Jahres Rhythmus werden die Landeswettbewerbe „Frauen- und familienfreundlichster Betrieb“ durchgeführt.
Seit 26. September 2017 ist die Vetmeduni Vienna offiziell der „frauen- und familienfreundlichste öffentliche Betrieb“ der Landeshauptstadt 2017.
Die Vetmeduni Vienna beeindruckte die Fachjury des unter dem Titel „Initiative Taten statt Worte“ stehenden Landeswettbewerb Wiens mit ihrem Konzept am besten. Sowohl die Angaben zu den grundlegenden Kriterien des Wettbewerbs, als auch der Besuch am Campus und die Gespräche mit MitarbeiterInnen überzeugten die Fachjury.

Nähere Informationen [Link 11]

 

 

 

Audit hochschuleundfamilie

Logo Audit hoschuleundfamilie
Logo Audit hoschuleundfamilie [Link 12]

Audit hochschuleundfamilie für Universitäten und Fachhochschulen:
Zum Webauftritt hochschuleundfamilie [Link 13]


 
 

Einrichtungen suchen