Skip to main content
  • Akademische Feiern

Die Vetmeduni würdigt jährlich alle Alumni, die vor 50 Jahren ihr Doktorat erfolgreich abgeschlossen haben. Insgesamt 22 Goldene Promovend:innen haben sich am 3. November 2022 zum diesjährigen Festakt an ihrer Alma Mater eingefunden. ​Rektorin Petra Winter und Vizerektor für Lehre und Klinische Veterinärmedizin Jürgen Rehage stellten nach einem halben Jahrhundert noch einmal die Promotionsleistung in den Mittelpunkt und überreichten den Absolvent:innen die Goldene Doktoratsurkunde.

Zu dieser Feier waren ausnahmsweise aufgrund der pandemiebedingten Einschränkungen der Vorjahre drei Abschlussjahrgänge zur Feier zusammengefasst. Aus dem Jahrgang 1970 kamen zwei Tierärztinnen und acht Tierärzte, aus 1971 folgten sechs Absolventen der Einladung und aus 1972 haben sechs Tierärzte ihr Goldenes Doktorat erhalten. Zu den geehrten Promovend:innen zählte auch Helmut Pechlaner, der viele Jahre den Tiergarten Schönbrunn bzw. den Tiroler Alpenzoo leitete und langjähriger Vorsitzender des Universitätsrats der Vetmeduni war. Im Anschluss an den Festakt bot das Programm Campusführungen und einen gemütlichen Ausklang mit Imbiss, beim die eine oder andere alte Erinnerung aus der Studienzeit ausgetauscht wurde. 

Diplomstudium Veterinärmedizin

 

 

 

Doktoratsstudium Veterinärmedizin

Diplomstudium Veterinärmedizin

 

Masterstudium Mensch-Tier-Beziehung

 

Diplomstudium Veterinärmedizin

 

 

 

 

 

Masterstudium Mensch-Tier-Beziehung

 

Diplomstudium Veterinärmedizin

 

 

 

Bachelorstudium Pferdewissenschaften