Skip to main content

Pflanze mit steifen Borsten; Blätter länglich, ungeteilt, am Stängel herablaufend; glockige, rosa-violette, nickende bis hängende Blüten in reichblütigen Wickeln.

Droge: Symphyti radix, Symphyti herba

Inhaltsstoffe: Allantoin, Schleimstoffe, Asparagin, Pyrrolizidin-Alkaloide: Lycopsamin, Echimidin Allantoin

Anwendung: äußerlich als Wundheilmittel, vor allem bei Knochenverletzungen.

Tiermedizin: äußerlich bei Prellungen, Verstauchungen (z.B. Pferde) und Zerrungen.