Richtlinien

Seit dem 01.01.2015 sind alle Assistenzhunde (Blindenführhunde, Servicehunde und Signalhunde) im § 39a des Bundesbehindertengesetzes 1 verankert. 

Die näheren Bestimmungen zu diesem Gesetz sind in den Richtlinien für Assistenzhunde des Bundesministers für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz nachzulesen:

Richtlinien für Assistenzhunde des Bundesministers für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz (PDF, 328 KB) 2