Dienstleistung

 

Das Team der Bestandsbetreuung der Universitätsklinik für Wiederkäuer 1, beraten rinderhaltende Betriebe in Zusammenarbeit mit der betreuenden TierärztIn/ dem betreuenden Tierarzt.

Wie läuft eine betriebsspezifische Beratung ab?

1. Schritt

Telefonisches Gespräch mit der betreuenden Tierärztin/ dem betreuenden Tierarzt sowie der Landwirtin/dem Landwirt; Problembeschreibung; Terminvereinbarung 

2. Schritt

Umfassende Datenanalyse (Fütterungsdaten und Milchleistungsdaten, etc.)

3. Schritt

Betriebsbesuch; Betriebsspezifische Beratung; Erstellen eines Protokolls mit praktischen Hinweisen zur Verbesserung der Situation.

Unser Service umfasst

  • Intensive Betriebsanalyse
  • Ggf. weiterführende Untersuchungen
  • Definition von Zielen
  • Diskussion verschiedener Möglichkeiten zur Betriebsoptimierung bzw. zur Verbesserung der Situation
  • Gemeinsames Erarbeiten einer passenden Strategie
  • Erstellen eines Besuchsprotokolls