Arnika

Staude aus Nordamerika mit gegenständigen, ovalen Blättern und großen gelben Korbblüten.

Droge: Arnicae flos

Inhaltsstoffe: Sesquiterpenlactone: Helenalin, „Arnifoline“; Flavonoide, ätherisches Öl, Phenolcarbonsäuren

Anwendung: Zubereitung meistens in Salben oder Tinkturen, äußerlich bei Prellungen, Quetschungen, Hämatomen und rheumatischen Gelenksbeschwerden.