Süßholz

Kräftige Staude mit unpaarig gefiederten Blättern und lila, ährenförmigen Blütenständen. Die Hülsen werden bis 3 cm lang.

Droge: Liquiritiae radix

Inhaltsstoffe: Triterpene: Glycyrrhizin; Flavonoide: Liquiritin; Isoflavonoide: Isoliquiritin; Cumarine

Anwendung: bei Katarrhen der oberen Atemwege, Gastritis und Magengeschwüren.

Tiermedizin: bei Magen-Darm-Störungen, Entzündungen der oberen Atemwege.

 
Glycyrrhiza glabra Foto © Remigius Chizzola/Vetmeduni Vienna
 1
Glycyrrhiza glabra Foto © Remigius Chizzola/Vetmeduni Vienna
 2