ePM - die elektronische Projektmeldung

Die elektronische Projektmeldung (ePM) ist eine Erweiterung des Forschungsinformationssystems VetDoc.

Sie ermöglicht es, dass Genehmigungsprozesse transparenter und effizienter gestaltet werden: Führungskräfte erhalten einen besseren Überblick über drittmittelfinanzierte Projekte an ihrer Einrichtung, ProjektwerberInnen können jederzeit den aktuellen Freigabe- bzw. Bewilligungsstatus einsehen. Zudem bietet dieser Ablauf dem FFI, die ProjektleiterInnen schon frühzeitig unterstützen, wovon Sie besonders bei der Planung der Projekte profitieren.

Detaillierte Informationen zum Ablauf erhalten Sie im Dokument Interner Prozess zur Einreichung von Drittmittelprojekten 1 1 (Intranet-Link, evtl. ist ein Login erforderlich).

 2