Art/Science - ein Kunstprojekt mit Ratten

 

Golden Underground

 
Roland Maurmair
Portraitfoto von Roland Maurmair

Der Künstler Roland Maurmair 1  plant im Zuge eines künstlerisch-wissenschaftlichen Forschungsprojekts, einer Wiener Ratte (Rattus norvegicus) einen Zahn zu vergolden und sie anschließend - mit einem Sender versehen - wieder in die Freiheit zu entlassen. Eine Kontrollgruppe von 5 weiteren Ratten ohne Goldzähne wird ebenfalls mit Sendern bestückt. Dabei soll vorrangig erforscht werden, wie und ob sich das soziale Verhalten der Ratte im Vergleich zur Kontrollgruppe verändert. Die dabei gewonnenen Erkenntnisse sollen im besten Fall dazu beitragen das Volk der Ratten, das sich meist unserer Wahrnehmung entzieht und deren Leben sich unbeobachtet im Untergrund vollzieht, ins Rampenlicht zu stellen, um damit ein differenzierteres Bild der mit keinem guten Ruf behafteten Ratte zu erhalten.

Diesem transdisziplinären Experiment liegt die Frage zugrunde, ob durch eine wissenschaftliche Feldforschung mit künstlerischem Ansatz Erkenntnisse für menschliche Gesellschaftsprozesse gewonnen werden können.

 
Grafik (c) Roland Maurmair
Drawing of a rat by Roland Maurmair 2
  

Allgemeiner Kontakt

Sekretariat

Savoyenstraße 1
A-1160 Wien

T +43 1 25077-7900
F +43 1 25077-7941

E-Mail an FIWI senden