CIC - Internationaler Jagdrat zur Erhaltung des Wildes- Literaturpreis

Am 25.4.2008 wurde im Rahmen der 55. Hauptversammlung des CIC in Marrakesch / Marokko den Autoren des Buches „Wildbret - Hygiene“, Prof. Dr. R. Winkelmayer , Dr. P.Paulsen, H.F. Zedka  und Dr. P. Lebersorger  der „CIC literary prize“ für das Jahr 2008 zuerkannt. Die Überreichung der Preise erfolgte im Rahmen des 3. CIC Balles am 29.5.2008 im Palais Liechtenstein.
Der CIC („Internationaler Jagdrat zur Erhaltung des Wildes“) ist eine weltweit agierende NGO, deren Aufgaben besteht im Schutz bedrohter Arten und der Assistenz bei der Umsetzung ökosystemgerechter Jagdarten.

v. li n. re: Mag. Dr. iur. Peter Lebersorger, Generalsekretär der Zentralstelle Österr. Landesjagdverbände und des NÖ Landesjagdverbandes. Prof. Dr. med. vet. Rudolf Winkelmayer, Dipl.ECVPH, ist Amtstierarzt und Kleintiermediziner in NÖ. Hans-Friedemann Zedka ist Chefredakteur der Jagdfachzeitschrift WEIDWERK und Prerssereferent der Österr. Landesjagdorganisationen. Ass.-Prof. Dr. med. vet. Peter Paulsen, Dipl.ECVPH, ist Wissenschafter an der Veterinärmedizinischen Universität Wien.