Kooperation mit Schlachtbetrieben

Die Vetmeduni Vienna arbeitet im Rahmen des Diplomstudiums Veterinärmedizin eng mit nö. Schlachtbetrieben zusammen. Studierende erhalten so praxisnahen Zugang für die Schlachttier- und Fleischuntersuchung. Bei den praktischen Übungen erlernen Studierende – stets unter Aufsicht eines Universitätslehrers/einer Universitätslehrerin  - Tierschutz und Hygiene am Schlachtbetrieb zu überwachen, den Gesundheitsstatus eines Tieres zu prüfen sowie die Eignung des Fleisches für den menschlichen Genuss zu beurteilen.

Von dieser Kooperation profitieren beide Partner: Die Universität kann den zukünftigen Tierärztinnen und Tierärzten eine praxisnahe Ausbildung ermöglichen. Der Betrieb erhält von der Universität Verbesserungsvorschläge, die einen wichtigen Beitrag zur laufenden Weiterentwicklung leisten.

Folgende Betriebe ermöglichen uns dankenswerterweise Zugang für die vorgenannten Ausbildungszwecke (Reihenfolge alphabetisch):

Fleischwaren Berger Gesellschaft m.b.H. & Co.KG.
Karl Berger Platz 1
3443 Sieghartskirchen

Franz Berger GmbH & Co KG
Betriebsgebiet 17
3153 Eschenau an der Traisen

Johann Gantner Ges.m.b.H.
Gewerbering 19
2020 Hollabrunn

Grandits GmbH
Zinsenhof 9
3244 Ruprechtshofen