Organisationsstruktur

Leitung

Sekretariat

Arbeitsschwerpunkt Chemie, Fleischqualität, Fleischtechnologie

Der Arbeitsschwerpunkt befasst sich vorwiegend mit der chemischen und sensorischen Analyse von Fleisch und Fleischerzeugnissen, instrumentelle Messung der Fleischqualität und Einflüße der Verarbeitungstechnologie auf die Qualität von Fleischerzeugnissen. 

Die MitarbeiterInnen:

Arbeitsschwerpunkt Molekulare Mikrobiologie

Das Aufgabengebiet der Arbeitsgruppe umfasst die Identifizierung und Charakterisierung einerseits von Lebensmittelpathogenen insbesondere Salmonella enterica Serovar Typhimurium and Enteritidis, Yersinia enterocolitica, thermophile Campylobacter und pathogene Escherichia coli, sowie andererseits von Verderbniserregern und Starterkulturen insbesondere Pseudomonaden, Micrococcen und Lactobacillen.

Die MitarbeiterInnen:

Arbeitsschwerpunkt Hygiene und Veterinary Public Health

Dieser Schwerpunkt umfasst unter anderem die mikrobiologische - kulturelle - Routinediagnostik bei Fleisch und Fleischerzeugnissen, insbesondere hinsichtlich der mikrobiologischen Eigenkontrolle von Lebensmittelbetrieben und  Gute-Hygiene-Praxis und mikrobiologische Lebensmittelsicherheit. Die Leitung des Arbeitsschwerpunktes wird von Prof. Dr. Peter Paulsen wahr genommen.

Die MitarbeiterInnen: