Christian Doppler-Labors

CD-Labors basieren auf Förderungen durch die Christian Doppler Forschungsgesellschaft werden an Universitäten oder außeruniversitären Forschungsinstitutionen für maximal sieben Jahre eingerichtet. Rund um talentierte, meist jüngere WissenschafterInnnen und LeiterInnen arbeiten Forschungsgruppen im Bereich anwendungsorientierter Grundlagenforschung in enger Verbindung zu einem oder mehreren Partnerunternehmen.

An der Veterinärmedizinischen Universität Wien bestehen zwei Christian Doppler-Labors:

 
Innovative Geflügelimpfstoffe 1
Monitoring mikrobieller Kontaminanten 2
Innovative Immuntherapie 3
Molekulare Lebensmittelanalytik 4
Optimierte Vorhersage des Impferfolgs in Schweinen 5
 
 

Charter & Code for Researchers

Die Vetmeduni Vienna ist Unterzeichnerin der Deklaration zur Unterstützung von "European Charter for Researchers" & "Code of Conduct for the Recruitment of Researchers"


 

Dokumente