Abfohlüberwachung

Für Stuten, bei denen eine Überwachung um den Zeitraum der Geburt in ihrem Heimatstall nicht optimal gewährleistet werden kann, bieten wir Ihnen den Service einer Abfohlüberwachung an.  Diese beinhaltet die Überwachung der Stute auf Zeichen einer beginnenden Abfohlung rund um die Uhr, eine Untersuchung der Stute nach der Geburt sowie einen Check des neugeborenen Fohlens auf Reife,  Gesundheit und eine ausreichende Aufnahme von Kolostrum. Gegebenenfalls werden weitere tierärztliche Maßnahmen eingeleitet. Dies kann bei einer Schwergeburt, einer Nachgeburtsverhaltung oder Problemen des Fohlens der Fall sein. Durch die bei Pferden sehr variable Trächtigkeitsdauer ist es nicht immer leicht, den optimalen Zeitpunkt zu finden, ab dem Ihre Stute am besten zu uns kommen sollte. Wenn man von einer durchschnittlichen Trächtigkeitsdauer von 11 Monaten ausgeht, wäre es günstig, die Stute ca. 2 Wochen vor dem errechneten Termin zu uns zu bringen, um eine Eingewöhnung an die neue Umgebung zu gewährleisten. 

Stute mit EKG zur Überwachung der Trächtigkeit
EKG von Stute und Fetus
 

Kontakt

Ao.Univ.-Prof. Dr.med.vet. Christine Aurich Dipl.ECAR
T +43 1 25077-6400
E-Mail an Christine Aurich senden


 

Dr.med.vet. Juliane Kuhl Dipl.ECAR
T +43 1 25077-5411
E-Mail an Juliane Kuhl senden