Mitteilungsblatt der Veterinärmedizinischen Universität Wien

Studienjahr 2007/2008 - Ausgegeben am 30. April 2008 -  20. Stück

 
 

52. Organigramm der Veterinärmedizinischen Universität Wien

Das Organigramm der Veterinärmedizinischen Universität Wien wird wie in der folgenden Datei ersichtlich verlautbart.

Organigramm der VUW (pdf, 23kB) 5

Für das Rektorat: Wolf-Dietrich Freiherr von Fircks

 

 

53. Verlautbarung der Statuten der Resident-Ausbildung an der Veterinärmedizinischen Universität Wien

Das Residency-Statut der Veterinärmedizinischen Universität Wien wird wie in der folgenden Datei ersichtlich verlautbart.

Residency-Statut (PDF, 133 kb) 6

Der Rektor: Wolf-Dietrich Freiherr von Fircks
Der Vizerektor für die Kliniken: O.Univ.Prof.em. Dr. Werner Waldhäusl

 

 

54. Verlängerung der Bewerbungsfrist für die Ausschreibung einer Universitätsprofessorin oder eines Universitätsprofessors (Gastprofessur, 100%) für einen Zeitraum von zwei Jahren für "Radiologie – Schwerpunkt Szintigrafie“

Gemäß § 99 Universitätsgesetz 2002 wird eine Stelle für eine Universitätsprofessorin oder einen Universitätsprofessor für einen Zeitraum von zwei Jahren für „Radiologie - Schwerpunkt Szintigrafie“ ausgeschrieben.

Anforderungsprofil

Die Stelleninhaberin/der Stelleninhaber soll die diagnostische Betriebseinheit führen und den Schwerpunkt - Szintigrafie in Forschung und Lehre aufbauen, d. h. u. a. bei der Planung mitwirken. Zusätzlich ist eine enge Vernetzung und Mitarbeit mit der bildgebenden Diagnostik vorgesehen. Für die Realisierung der Forschungsvorhaben ist eine enge Einbindung in den Betrieb des Tierspitals unabdingbar, übergreifende Optionen sind anzustreben.

Einstellungsvoraussetzungen

sind ein abgeschlossenes Hochschulstudium und Doktorat der Veterinärmedizin oder Humanmedizin und alternativ die Habilitation oder vergleichbare wissenschaftliche Leistungen sowie Erfahrungen in der Führung einer Arbeitsgruppe. Erwünscht ist Diplomate (ECVDI oder ACVR) Status und erfolgreiche Einwerbung von Drittmittelprojekten.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an: Personalabteilung der Veterinärmedizinischen Universität Wien, Veterinärplatz 1, 1210 Wien

Die Bewerbungsfrist wird verlängert und endet am 31.5.2008.

Die Universität strebt eine Erhöhung des Frauenanteils insbesondere in Leitungsfunktionen und beim wissenschaftlichen Personal an und fordert deshalb qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerberinnen, die gleich geeignet sind wie der bestgeeignete Mitbewerber, werden vorrangig aufgenommen, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Die Bewerbungen sind gebührenfrei. Die BewerberInnen haben keinen Anspruch auf Abgeltung aufgelaufener Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass des Aufnahmeverfahrens entstanden sind.

Der Rektor: Wolf-Dietrich Freiherr von Fircks

Zum Seitenanfang

 

55. Ausschreibung von offenen Stellen

An der Veterinärmedizinischen Universität Wien gelangen die nachfolgend angeführten Stellen zur Besetzung. Bewerbungen sind schriftlich unter Anschluss der erforderlichen Nachweise sowie des Lebenslaufes und eines Fotos an die Personalabteilung der Veterinärmedizinischen Universität Wien zu richten. Termine für Vorstellungsgespräche sind direkt mit der angegebenen Einrichtung zu  vereinbaren.

 

Institut für Tierernährung (3. Department/Universitätsklinik für Nutztiere und öffentliches Gesundheitswesen in der Veterinärmedizin)

einer Lehrlingsstelle (TierpflegerIn)

Voraussetzung: Pflichtschulabschluss

Erwünscht wird:

  • Verlässlichkeit
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Teamfähigkeit

Kontakt:
Telefon: (0)1/25077-3201

Die Bewerbungsfrist endet am 21.05.2008.

Zum Seitenanfang

 

Klinik für Kleintiere (4. Department/Universitätsklinik für Kleintiere und Pferde)

eine Stelle als StudienassistentIn mit ¼ Beschäftigungsausmaß für die Zeit von 01.06.2008 bis 18.07.2008

Voraussetzung: Studierende, welche die für ihre Verwendung in Betracht kommenden Prüfungen oder wesentliche Teile derselben schon abgelegt haben. Nachgewiesene Tollwutschutzimpfung.

Kontakt:
Telefon: (0)1/25077-5101

Die Bewerbungsfrist endet am 21.05.2008.

Zum Seitenanfang

 

Geburtshilfe, Gynäkologie, Andrologie und Besamung (4. Department/Universitätsklinik für Kleintiere und Pferde)

eine Stelle einer wissenschaftlichen Mitarbeiterin/eines wissenschaftlichen Mitarbeiters (Angestellte/r)
Die Stelle ist der Geburtshilfe, Gynäkologie und Andrologie zugeordnet, es wird jedoch gleichermaßen eine Beteiligung an der Tätigkeit der Besamungs- und ET-Station erwartet. Der/die StelleninhaberIn soll für diese Bereiche eine Oberarztfunktion wahrnehmen.
Dienstantritt: 01.01.2009 bzw. früher.

Voraussetzung: Abgeschlossenes Doktorat der Veterinärmedizin

Erwünscht wird:

  • Diplomate in Animal Reproduction oder vergleichbare Qualifikation
  • durch Publikationen nachgewiesene Fähigkeit zu eigenständiger wissenschaftlicher Tätigkeit
  • Interesse und Qualifikation für die klinische Lehre sowie die Mitwirkung bei der Ausbildung von Residents und Interns
  • Ausreichende Kenntnisse der deutschen Sprache

Kontakt:
Telefon: (0)1/25077-5401

Die Bewerbungsfrist endet am 21.05.2008.

Zum Seitenanfang

 

Die Universität strebt eine Erhöhung des Frauenanteils insbesondere in Leitungsfunktionen und ein ausgewogenes Zahlenverhältnis zwischen den an der Universität tätigen Frauen und Männern gemäß § 41 Universitätsgesetz 2002 insbesondere beim wissenschaftlichen Personal an und fordert deshalb qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Bei Unterrepräsentation von Frauen (weniger als 40%) werden Bewerberinnen, die gleich geeignet sind wie der bestgeeignete Mitbewerber vorrangig aufgenommen, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Die Bewerbungen sind gebührenfrei. Die Bewerber/innen haben keinen Anspruch auf Abgeltung aufgelaufener Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass des Aufnahmeverfahrens entstanden sind.

Der Rektor:
Wolf-Dietrich Freiherr von Fircks

Herausgeber und Verleger: Veterinärmedizinische Universität Wien
Redaktion: Dr. Ch. Schwabl, alle 1210 Wien, Veterinärplatz 1

Zum Seitenanfang