News

Analyse: Post-mortem parasitologische Untersuchungen am Giebel (Carassius gibelio). 4

Summer School „Helminths“ an der Vetmeduni Vienna  4

Aus VETMED 03/2017 – Bei Workshops zu parasitären Würmern lernten Studierende an fünf Tagen über Themen wie taxonomische Gruppen, wissenschaftliche...

(Web-Redaktion am 30.11.2017)

Lesen Sie mehr zu: Summer School „Helminths“ an der Vetmeduni Vienna  4
Das nächste science camp findet vom Montag, den 2. Juli, bis Donnerstag, den 5. Juli 2018, an der Vetmeduni Vienna statt. 5

Traumberuf TiermedizinerIn für Rinder, Schweine oder Geflügel  5

Aus VETMED 03/2017 – Beim 9. science camp des Departments für Nutztiere und öffentliches Gesundheitswesen in der Veterinärmedizin nahmen heuer wieder...

(Web-Redaktion am 30.11.2017)

Lesen Sie mehr zu: Traumberuf TiermedizinerIn für Rinder, Schweine oder Geflügel  5
Arbeiten in der Zellkultur: Mit Hilfe einer Pipette werden Zellen in einem Nährmedium resuspendiert.  6

Vom Organismus zur Zelle: Labortierpathologie in der Lehre  6

Aus VETMED 03/2017 – Nicht nur in der Forschung, auch in der Lehre ist Labortierpathologie ein zukunftsträchtiger Zweig. Ist das Fach bisher Teil des...

(Web-Redaktion am 28.11.2017)

Lesen Sie mehr zu: Vom Organismus zur Zelle: Labortierpathologie in der Lehre  6
Lukas Kenner, Herbert Weissenböck, Sabine Lagger und Simone Tangermann im Gespräch mit VETMED. 7

Labortierpathologie an der Vetmeduni Vienna: Vier ExpertInnen berichten aus der Praxis  7

Aus VETMED 03/2017 – Seit 2015 gibt es an der Vetmeduni Vienna eine eigene Abteilung für Labortierpathologie am Institut für Pathologie und...

(Web-Redaktion am 28.11.2017)

Lesen Sie mehr zu: Labortierpathologie an der Vetmeduni Vienna: Vier ExpertInnen berichten aus der Praxis  7
Vom Paraffinblock zum gefärbten Schnitt. 8

Labortierpathologie: Vergleichende Forschung für Mensch und Tier  8

Aus VETMED 03/2017 – LabortierpathologInnen gelten als wichtige ÜbersetzerInnen zwischen der Veterinär- und Humanmedizin. An der Vetmeduni Vienna ist...

(Web-Redaktion am 28.11.2017)

Lesen Sie mehr zu: Labortierpathologie: Vergleichende Forschung für Mensch und Tier  8
 
 

News-Archiv