News

CliniPharm- und CliniTox-Datenbanken: Vetmeduni Vienna schließt Lizenzvertrag ab  10

Die Veterinärmedizinische Universität Wien hat mit der Tierärztlichen Verrechnungsstelle GST AG einen Lizenzvertrag zur Nutzung der CliniPharm- und...

(Web-Redaktion am 21.06.2019)

Lesen Sie mehr zu: CliniPharm- und CliniTox-Datenbanken: Vetmeduni Vienna schließt Lizenzvertrag ab  10
oben l: Gesunde T-Zelle mit normal funktionierendem STAT5B; oben r: T-Zelle mit mutiertem STAT5B; unten l: Struktur des "normalen" STAT5B; unten r: Struktur des mutierten STAT5B mit neuen Anti-Krebsmedikament (türkis); © Heidi Neubauer/Vetmeduni Vienna 11

Die Verwandlung: Wie eine normale Zelle zu einer Krebszelle wird  11

Alle 35 Sekunden wird ein neuer Patient mit Blutkrebs diagnostiziert. Obwohl sich die Behandlungen in den letzten 50 Jahren verbessert haben und die...

(Web-Redaktion am 21.06.2019)

Lesen Sie mehr zu: Die Verwandlung: Wie eine normale Zelle zu einer Krebszelle wird  11
Urkunde zur EMAS-Registrierung erhalten. Im Bild, v.l. Christian Mathes, Bundesministerin Maria Patek, Daniela Lexer und Alexander Moravec. Foto © Paul Gruber/BMNT 12

Vetmeduni Vienna erhält Urkunde zur EMAS-Registrierung  12

Im Rahmen der Konferenz „Green Cooperation – gemeinsames Handeln für Umwelt & Klima“ nahmen VertreterInnen der Vetmeduni Vienna im Schloss Schönbrunn...

(Web-Redaktion am 19.06.2019)

Lesen Sie mehr zu: Vetmeduni Vienna erhält Urkunde zur EMAS-Registrierung  12
Wildesel in der Wüste Gobi, Foto © P. Kaczensky 13

Ungewöhnliche Einblicke: Die Wüste Gobi aus den Augen eines Khulans  13

Für den wirksamen Schutz bedrohter Tierarten ist es wichtig ihre Lebensweise möglichst genau zu kennen. Ein internationales Forschungsteam unter dem...

(Web-Redaktion am 19.06.2019)

Lesen Sie mehr zu: Ungewöhnliche Einblicke: Die Wüste Gobi aus den Augen eines Khulans  13
Stephan Pernkopf, Petra Winter, Richard Zink und Alfred Riedl mit einem Habichtskauz. Foto © NLK Reinberger 14

Erfolge bei Wiederansiedlung des Habichtskauz  14

Ein Jahrzehnt ist seit der Freilassung der ersten 22 Jungeulen im Jahr 2009 vergangen. Aktuell leben in Niederösterreich wieder 30 gesicherte...

(Web-Redaktion am 18.06.2019)

Lesen Sie mehr zu: Erfolge bei Wiederansiedlung des Habichtskauz  14
 
 

News-Archiv