Internationales Virologie-Meeting in Wien

Palais Auersperg (Quelle: Wikipedia)

Motivbild von Palais Auersperg 1

Vom 24. bis 27. August 2008 wird in Wien ein internationales, hochkarätig besetztes Virologie-Meeting stattfinden, welches vom Institut für Virologie der Veterinärmedizinischen Universität Wien (Vetmeduni Vienna) veranstaltet wird. Zahlreiche Forscher aus aller Welt werden zum „9th International Feline Retroviral Research Symposium” erwartet, bei dem unter anderem wichtige Forschungsergebnisse betreffend die Impfstoffentwicklung für retrovirale Infektionen sowie Modellsysteme für die humane AIDS-Forschung oder neue lentivirale Therapieansätze diskutiert und vorgestellt werden.

„Dieses Symposium findet alle zwei Jahre statt und hat eine langjährige Tradition im Bereich der retroviralen Grundlagenforschung, an dem vorrangig international anerkannte Labor- und Institutsleiter aus Europa, Nordamerika und dem asiatischen Raum teilnehmen werden“, erklärt der Organisator Ao.Univ.Prof. Dr. Dieter Klein von der Vetmeduni Vienna. „Das Meeting ist von international herausragender Bedeutung, da die Mehrheit der Meinungsbildner auf diesem Gebiet anwesend sein wird. Die vorgestellten Ergebnisse sind von Interesse für Biotech- und Pharmafirmen, die Therapieansätze im human- und veterinärmedizinischen Bereich entwickeln.“

Das Meeting wird im Palais Auersperg stattfinden. Das Rahmenprogramm (Welcome Reception im Palais Kinsky, Ausflug zum Stift Klosterneuburg mit Weinverkostung und Dinner, Empfang im Wiener Rathaus) gibt dabei auch Gelegenheit, mehr vom Symposiumsort kennenzulernen.

 

am )

Kategorie: Veranstaltung,  3 Startseite

 

Ergänzende Information

Acrobat Reader zum Anzeigen von PDF Dokumenten hier kostenlos downloaden 6