Universitätsrat startet den Suchprozess nach neuem Rektor/neuer Rektorin

Motivbild vom Campus der Vetmeduni Vienna 1

Der Rektor der Veterinärmedizinischen Universität Wien, Wolf-Dietrich v. Fircks, hat in einem Schreiben vom 15. März 2010 dem Universitätsrat angeboten, sein Amt ab 1. Oktober 2010 in neue Hände zu legen und vorgeschlagen, den Suchprozess nach einem neuen Rektor/einer neuen Rektorin zu starten.

Der Universitätsrat hat in seiner Sitzung am 29. März 2010 beschlossen, dieses Angebot anzunehmen und entschieden, die Neu-Ausschreibung zu starten.

Wolf-Dietrich v. Fircks hat in seinem ausführlichen Schreiben an den Universitätsrat zahlreiche fachliche und persönliche Gründe für diesen Schritt angeführt. Der Universitätsrat folgt dieser Argumentation, zumal damit gewährleistet ist, dass Wolf-Dietrich v. Fircks dem neuen Rektorat, insbesondere für zeitnahe Aufgaben wie der Implementierung des Messerli-Instituts für Mensch-Tier-Beziehung, schwerpunktmäßig zur Verfügung steht. Damit wird Wolf-Dietrich v. Fircks auch Gelegenheit geboten, diesen seinen großartigen Erfolg für die Zukunft der Veterinärmedizinischen Universität Wien auf Schiene zu bringen.

am )

Kategorie: Startseite