Neue Geschäftsführung in der VetWIDI Forschungsholding GmbH

Mag. Christine Ruckenbauer

Porträtfoto von Christine Ruckenbauer 1

Mag. Christine Ruckenbauer wurde zur neuen Geschäftsführerin der VetWIDI Forschungsholding bestellt.

Die 36-jährige Mikrobiologin war zuletzt Mitarbeiterin im Büro für Forschungsförderung und Innovation (FFI) der Veterinärmedizinischen Universität Wien (Vetmeduni Vienna). Stationen ihrer wissenschaftlichen Laufbahn waren unter anderem die Intercell AG und das Institut für molekulare Pathologie (IMP).

Neu im Team ist darüber hinaus Dr. Jacques van Meel, der mit seiner langjährigen Erfahrung in den Bereichen Licensing und Competitive Analysis bei Boehringer Ingelheim die VetWIDI vor allem hinsichtlich des Technologietransfers unterstützt.

Die VetWIDI Forschungsholding GmbH

Die VetWIDI Forschungsholding GmbH ist ein Tochterunternehmen der Vetmeduni Vienna und der Gesellschaft der Freunde der Veterinärmedizinischen Universität Wien. Ihre zentralen Aufgaben sind die wirtschaftliche Umsetzung der wissenschaftlichen Expertise der Vetmeduni Vienna sowie die Verwaltung der bestehenden Beteiligungen an Spin-off Unternehmen der Vetmeduni Vienna. Die Verwertung der Erfindungen und Patente für die Vetmeduni Vienna werden hinkünftig auch über die VetWIDI erfolgen - sie ist damit nun Anlaufstelle für alle Belange rund um geistiges Eigentum und Technologietransfer an der Vetmeduni Vienna.

 

am )

Kategorie: Presseinformation,  3 Startseite

 

Ergänzende Information

Acrobat Reader zum Anzeigen von PDF Dokumenten hier kostenlos downloaden 6