Die Besten des vergangenen Jahres sind prämiert

Die beim Sommerfest anwesenden Preisträger und Rektoratsmitglieder

Preisträger 1

Jedes Jahr prämiert die Veterinärmedizinische Universität Wien die besten WissenschafterInnen in den Kategorien „Einwerbung von Drittmitteln“ und „Zitierungen“, die bestevaluierten Lehrenden und die erfolgreichsten AbsolventInnen.

Außerordentliche Leistungen bringen wenig, wenn sie nicht auch sichtbar gemacht werden. Unter diesem Motte zeichnet die Vetmeduni Vienna alljährlich intern WissenschafterInnen, Lehrende und AbsolventInnen im Rahmen des Sommerfestes aus.

Die diesjährigen Preisträger sind:

Kategorie "Einwerbung von Drittmitteln"

  • allgemeine Klasse: Univ.Prof. Dr. Christian Schlötterer, Institut für Populationsgenetik (3 Projekte mit insgesamt rund 2,7 Mio. Euro)
  • Nachwuchsklasse: Alistair McGregor, PhD, Institut für Populationsgenetik (rund 1,2 Mio. Euro)

Kategorie "Zitierungen, KlinikerInnen"

  • allgemeine Klasse: ao.Univ.Prof. Dr. Wolfgang Sipos, Klinik für Schweine
  • Nachwuchsklasse: Dr. Dieter Liebhart, Klinik für Geflügel, Ziervögel, Reptilien und Fische

Kategorie "Zitierungen, Nicht-KlinikerInnen"

  • allgemeine Klasse: Univ.Prof. Dr. Thomas Rülicke, Institut für Populationsgenetik
  • Nachwuchsklasse: Dr. Georg Duscher

Kategorie "Best Graduate"

Mag. Konrad Raffl

Kategorie "Best Teacher"

  • allgemeine Klasse: o.Univ.Prof. Dr. Josef Troxler, Institut für Tierhaltung und Tierschutz
  • Nachwuchsklasse: Ass.Prof. Dr. Katharina Hittmair, Abteilung Bildgebende Diagnostik

am )

Kategorie: Startseite, Stipendien & Preise