Georg Haimel gewinnt Ö1-Audiopreis bei FameLab 2011

Georg Haimel im Finale von FameLab 2011 (Quelle: science2public)

 1

Der Ö1-Audiopreis im Rahmen des Wissenschaftskommunikations-Wettbewerbs Famelab 2011 ging an den Oberösterreicher Dr. Georg Haimel, Assistenzarzt an der Kleintierchirurgie der Vetmeduni Vienna.

Haimel ging in seinem preisgekrönten Beitrag der Frage nach, was Leben ist. Aus naturwissenschaftlicher Perspektive erklärte er, dass sich Leben von toter Materie dadurch unterscheide, dass es sich selbst erhalten und reproduzieren könne. Leben sei aber mehr als der universell gültige genetische Code, es sei auch ein lustiger Abend mit Freunden - oder das Gefühl geliebt zu werden.

Georg Haimels Vortrag zum Nachhören auf science.orf.at 2

am )

Kategorie: Veranstaltung,  4 Startseite, Stipendien & Preise