Neu in der Bibliothek: Anatomie der Haussäugetiere

 1

Die Veterinärmedizin erfährt einen ständigen Wandel: Im Studium treten praxisbezogene Lehr- und Lernziele in den Vordergrund, bei niedergelassenen Tiermedizinerinnen und -medizinern sowie Klinikerinnen und Klinikern kommt es neben anatomischen Basics und Standardtechniken immer mehr auf Spezialkenntnisse und Befundung mit modernen bildgebenden Verfahren an. Mit der "Anatomie der Haussäugetiere" werden Sie den Anforderungen von Studium und Praxis gerecht und sind fachlich up to date.

Didaktisch hervorragend aufbereitet und klar strukturiert – so wird Lernen und Nachschlagen zum Vergnügen. Über 1.100 brillante Abbildungen machen die Anatomie lebendig und klinische Untersuchungsgänge "be-greifbar" und verständlich. Die aktualisierte und erweiterte 5. Auflage bietet Ihnen zusätzlich die Möglichkeit, "Vet-Anatomie online" zu nutzen, eine einzigartige, kontinuierlich erweiterte Bilddatenbank mit weiteren knapp 1000 Abbildungen und ergänzenden Texten, um das eigene Wissen für die Prüfung gezielt zu hinterfragen.

König, H., Liebich, H. (2011): Anatomie der Haussäugetiere. Lehrbuch und Farbatlas für Studium und Praxis, Schattauer, Stuttgart.

am )

Kategorie: Startseite, Buchtipp