Neue Präsidentin bei Rote Pfote

Erika Jensen-Jarolim (li.) übergibt den Vorsitz an Andrea Kdolsky (Foto. Regina Meixner/Rote Pfote)

Foto von Erika Jensen-Jarolim (links) und Andrea Kdolsky 1

Der Verein Rote Pfote-Krebsforschung für das Tier hat Andrea Kdolsky zur neuen Präsidentin gewählt.

Die Tierschützerin, Medizinerin und ehemalige Gesundheitsministerin übernimmt von Erika Jensen-Jarolim vom Messerli Forschungsinstitut den Vereinsvorsitz. Rote Pfote setzt sich seit 2007 für interdisziplinäre Krebsforschung ein und ist an der Vetmeduni Vienna angesiedelt. „Es ist mir ein Anliegen, die Aktivitäten des Vereines noch stärker öffentlich bekannt zu machen“, so Andrea Kdolsky.

Weitere Informationen zum Verein Rote Pfote - Krebsforschung für das Tier 2

am )

Kategorie: Forschung, Kooperationen, Startseite, Tierspital & Universitätskliniken  4

 

Acrobat Reader zum Anzeigen von PDF Dokumenten hier kostenlos downloaden 6