„Die fünf spannendsten Jahre meines Lebens“

Rektorin Hammerschmid und Vizerektor Ebenbichler blicken auf fünf erfolgreiche Jahre zurück (Foto: Frauke Lejeune/Vetmeduni Vienna)

Bild von Vizerektor Ebenbichler und Rektorin Hammerschmid beim Feiern 1

... hat Josef Ebenbichler als Vizerektor für Ressourcen an der Veterinärmedizinischen Universität Wien verbracht. So erzählte er am 2. September 2014 bei seinem Abschiedsfest im Festsaal der Universität.

Zahlreiche MitarbeiterInnen aus der Verwaltung und den Departements waren gekommen, um sich von Josef Ebenbichler, Vizerektor für Ressourcen, zu verabschieden. Seine Weggefährten, allen voran Rektorin Sonja Hammerschmid, bescheinigten dem universitären Quereinsteiger und vielseitigen Sportler Handschlagqualität, Humor, unternehmerische Vorsicht und ein großes Kommunikations- und Verhandlungsgeschick.

Modernes Finanzmanagement für die Universität

In seiner Amtszeit setzte Ebenbichler zahlreiche Meilensteine für die Universität, vom Neubau des modernen Schweinestalls für Forschung und Lehre in Medau, über den zentralen Rechnungseingang bis hin zu einer integrierten Finanzplanung. Für die gute Zusammenarbeit bedankten sich außerdem der ehemalige Unirat Helmut Pechlaner, die Unirats-Vorsitzende Edeltraud Stiftinger, Professor Walter Arnold für den UniversitätsprofessorInnen-Verband sowie Mensa-Chef Bosko Lojic.

Ab 1. Oktober 2014 übernimmt Christian Mathes das Vizerektorat für Ressourcen.

am )

Kategorie: Veranstaltung,  3 Startseite