Engagement in Lehre und Studium ausgezeichnet

V.l.n.r.: Eva Eberspächer, Frank Künzel, Akos Pakozdy, Harald Pothmann und Agnes Dadak.

 1

V.l.n.r.: Kurt Ganzberger und Georg Haimel

 2

Magdalena Kyora, Hanka Lange, Claudia van Zadelhoff, Benjamin Surny

 3

Wer sich an der Vetmeduni Vienna im Bereich Lehre und Studium besonders engagiert, dem winken ganz besondere Preise. Die Veterinärmedizinische Universität Wien vergibt nämlich jedes Jahr Auszeichnungen für Teachers, Instructors und Students of the Year. Die PreisträgerInnen wurden bei der vergangenen akademischen Feier ausgezeichnet.

Um die Preise konnten sich alle Lehrenden und Instruktoren der Vetmeduni Vienna bis Mitte August bewerben. Zusätzlich waren die Studierenden aufgefordert, ihre Favoriten für die Auszeichnung zu nominieren. Aus allen eingegangenen Bewerbungen, wählte eine Jury, bestehend aus den GewinnerInnen des Vorjahres, Studierenden sowie der Vizerektorin für Lehre und klinische Veterinärmedizin, Petra Winter, die zehn besten aus. Schließlich bestimmten die Studierenden via Onlinevoting die Preisträgerinnen und Preisträger.

Die Preisgelder werden von der Kulturabteilung der Stadt Wien gesponsert.

Die diesjährigen Junior Teachers of the Year (ohne Habilitation) sind:

1.    Platz: Frank Künzel von der Klinischen Abteilung für Interne Medizin Kleintiere

2.    Platz: Harald Pothmann von der Bestandsbetreuung bei Wiederkäuern

3.    Platz: Agnes Dadak von der Abteilung für Klinische Pharmakologie

4.    Platz: Joseph Godoy von der Abteilung für Physiologie, Pathophysiologie und experimentelle Endokrinologie

5.    Platz: Akos Pakozdy von der Klinischen Abteilung für Interne Medizin Kleintiere

Die Senior Teachers of the Year (mit Habilitation) sind:

1.    Platz: Eva Eberspächer von der Klinischen Abteilung für Anästhesiologie und perioperative Intensivmedizin

2.    Platz: Veronika Sexl vom Institut für Pharmakologie und Toxikologie

3.    Platz: Heinz Buchner von der Klinischen Abteilung für Pferdechirurgie

In der Kategorie Instructor of the Year werden Tierärztinnen und Tierärzte ausgezeichnet, die Studierende im Rahmen ihres Pflichtpraktikums ausbilden:

1.    Platz: Kurt Ganzberger vom Tierarztzentrum Essling

2.    Platz: Manfred Hochleithner von der Tierklinik Strebersdorf

3.    Platz: Georg Haimel von der Tierarztpraxis Strudengau

Die besten AbsolventInnen 2014

Zu den Students of the Year werden die besten Absolventinnen und Absolventen des Jahres in den jeweiligen Studiengängen gekürt. Als Bewertungskriterien werden Notendurschnitt und Studiendauer herangezogen. Die diesjährigen Ausgezeichneten sind:

1.    Magdalena Kyora (Veterinärmedizin)

2.    Hanka Lange (Veterinärmedizin)

3.    Claudia van Zadelhoff (Veterinärmedizin)

Bester Student des Bachelorstudiums Biomedizin:

Benjamin Surny

am )

Kategorie: Studium, Veranstaltung,  5 Startseite, Stipendien & Preise, Weiterbildung, Tierspital & Universitätskliniken  6