Professor Arnold als Österreicher des Jahres nominiert

Bis 4. Oktober 2015 kann für Professor Arnold gestimmt werden. (Foto: Gustav Bachmeyer)

 1

Die Tageszeitung Die Presse kürt jedes Jahr die Österreicherinnen und Österreicher des Jahres. Unter den Nominierten ist auch der Leiter des Forschungsinstituts für Wildtierkunde und Ökologie der Vetmeduni Vienna, Walter Arnold. Bis 4. Oktober 2015 können Sie mitbestimmen, wer gewinnen soll.

Der Award Österreicher bzw. Österreicherin des Jahres der Tageszeitung Die Presse wird in den Kategorien Familie und Beruf, Forschung, Humanitäres Engagement, Kulturerbe, Unternehmertum sowie Erfolg International vergeben. In der Kategorie Forschung ist erstmals unter den fünf Nominierten mit Professor Walter Arnold vom Forschungsinstitut für Wildtierkunde und Ökologie auch ein Wissenschafter der Vetmeduni Vienna vertreten. Wer letztendlich gewinnt, bestimmen die LeserInnen via Onlinevoting. Stimmen Sie mit auf der Website der Presse! 2

Die Presse über Walter Arnold

„Walter Arnold zeigte, dass sich aus dem Stoffwechsel von Wildtieren im Winterschlaf auch Rückschlüsse auf den Menschen ziehen lassen. Der 1953 nahe Passau geborene Bäckergeselle, der im zweiten Bildungsweg Biologe wurde, liefert mit seiner Arbeit an der Vetmeduni Wien sonst aber vor allem Hinweise für ein besseres Miteinander von Mensch und Tier. Er plädiert für eigene Schutzzonen für Wildtiere im Winter.“

am )

Kategorie: Forschung, Startseite, Stipendien & Preise

 

Ergänzende Information

Acrobat Reader zum Anzeigen von PDF Dokumenten hier kostenlos downloaden 6